Zum Gedenken an meine erste Wasserleiche

Dieses Thema im Forum "Zierfischforum" wurde erstellt von AWO, 30. August 2004.

  1. AWO
    AWO Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waizenkirchen
    Hi Leute!

    Hatte gerade vor 5 Minuten meinen ersten Toten Fisch im Aquarium, und möchte IHM in diesem Sinne tribut zollen!

    Eines meiner Beiden Guppy Männchen (Neonblau), hat den 4 Tag in meinem Aquarium nicht überlebt!

    Wie kann das sein?

    Habe natürlich sofort Nitrit gemessen, aber da ist nichts drin!

    Jedoch wachsen meine Pflanzen nicht wirklich gut, hat mir jedoch schon Aquariumhändler vorrausgesagt, da meine Wasserwerte anscheinend Pflanzenwachstum nicht gerade fördern!

    GH 17
    KH 13
    PH 7,5-8

    Also in diesem Sinne (Mein Guppy lebt in diesem Forum somit weiter)

    AWO
     
    #1 30. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Dominik
    Dominik Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OberÖsterreich
    ICQ:
    249047242
    juten tach


    Meine Erfahrung mit Guppys ist auch nicht gerade die Beste. Mir gefallen die zwar sehr gut, aber würde mir glaub ich keine mehr in mein AQ geben (zumindest zum jetztigem Zeitpunkt).

    Aber könnte es sein, dass du die Fische einem Stress ausgesetzt hast. Ich glaub da genügt schon der Umzug vom Händler in das neue AQ! Hast du die Fische "Richtig" angewöhnt?
    Oder der Fisch war schon "alt"!? Meines wissens sind Guppys ja nicht so besonders langlebig.

    Das sind paar Gründe woran dein Fisch gestorben sein könnte, nachdem du ja deine WW schonmal ausschliesst!

    GaLieGrü
    Dominik
     
    #2 30. August 2004
  4. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hi AWO ,

    sei nicht traurig.Kauf dir ein dickes Guppy Weibchen von deinem Zoohändler , und dir werden die Guppys noch auf den Geist gehen.

    Filter verstopft usw.......

    Gruss Pascal
     
    #3 31. August 2004
  5. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    Ich bin im Gedanke bei Dir und deinem verstorbenen Guppy ;-)

    Bei meiner ersten Wasserleiche war ich gleich voll geschockt , bei mir wars ein Korallenplaty :seltsam:
     
    #4 31. August 2004
  6. ChrisAT
    ChrisAT Mitglied
    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    hi AWO

    also das mit dem Guppymänchen tut mir leid.
    Aber meistens sterben(meiner meinung nach)die meisten Guppys im Streß.(Werden von anderen gehetzt u.s.w.)
    Also alles gute
    Chris
     
    #5 2. September 2004
  7. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Wolfgang,

    trags mit Fassung - es gibt hier viel Threads über den Tod von Guppies!

    Zu den Pflanzen - wir fahren auch "harte" Becken - und es wuchert. Alle Sorten die ich dir gegeben habe gedeihen auch im Wasser das du hast prächtig. Aber es dauert einfach seine Zeit, bis sie loslegen!

    GEDULD!!

    lg

    Manfred
     
    #6 2. September 2004
  8. Cherice
    Cherice Mitglied
    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hey.mir ist gestern ein wunderschöner DALMATINERplaty(ne Frau^^) gestorben,war ein großer Schock für mich!Ich hab das AQ jetzt seit 2Wochen und als ich Babys(vom DALM) im Filter entdeckt hab,hab ich den in meiner Panik das die da drin sterben rausgeholt...danach waren die Nitrit Werte zu hoch weil ich da die Microorganismen rausgewaschen hab wie ich jetzt weiß.Jedenfalls lebt ein BabyDALM noch,in einem Aufzuchtbecken frisst und fühlt sich wohl.Das wir mir nich noch mal passieren!


    Mein Guppy ist jetzt auch trächtig(sind die ja eig immer^^) aber ich weiß nicht wie ich das richtig erkenn,der Trächtigkeitsfleck ist sehr dunkel und dicker wird sie nicht mehr.

    Mein Becken ist ganz gut bepflanzt,müssten eig welche durchkommen ;)
    Die Mutter jedenfalls ist wunderschön!

    Habe noch ne Frage:Wie groß werden Schmetterlingsbuntbarschweibchen?Meine ist etwa 2cm kleiner als das Männchen hat aber nen schönen roten Bauch!

    (mein erster Eintrag^^)

    :wink:

    Hinzugefügt nach 4 Minuten:

    Falls jemand eine Schwimmplfanze weiß,die gut für die Barschis sind(meine sind total friedlich und verstehen sich gut mit den Neon)bitte melden!


    Achja mein Bestand:84L AQ
    6GuppyŽs
    10Neonsalmler
    1Schmettelringsbuntbarschpärchen
    2Korallenplatys(wovon eine wirklich dick ist^^)
    leider nur noch 1 Dalmatiner

    Was kann ich noch machen gegen hohen Nitritwert?Hab TWW gemacht sowie einen Nitritreduzierer von TETRA,bis jetzt ist es nicht besser(habs gestern gemacht nachdem mein DALM tot war -.-)

    PICS FOLGEN!
     
    #7 7. November 2007
  9. loko
    loko Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland (FN)
    Hey

    @Cherice dieser Thread ist sehr alt du hast ihn wahrscheinlich in die Suchmaschiene getippt ach.....

    und bei so vielen Fragen könntest du vielleicht gleich ein neues Thema erstellen
    also viel spass noch im Forum
    Oh :oops: und nach meinem Geschmack dein Becken etwas übersetzt
    (Platys&Guppys vermehren sich auch noch ,assig und soweiter
     
    #8 8. November 2007
  10. Cherice
    Cherice Mitglied
    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    überbesetzt?also auf jeden nicht! soll ich da nur 3 fische reintun oder was?
    hm...also das nitritproblem hab ich geregelt ;)
    fühln sich alle wohl
     
    #9 10. November 2007
  11. loko
    loko Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland (FN)
    Nein ich mags der Besatz is schon Ok

    bloss ich mags halt eher mit mehr Pflanzen und wenig Fischen
    Bsp. hab ein 150 Becken mit 5 Fischen
     
    #10 10. November 2007
  12. Anzeige