ablaichen

Dieses Thema im Forum "Züchterforum" wurde erstellt von Co0per, 28. Juni 2004.

  1. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    Kann man fische irgendwie zum ablaichen bringen ? :wink:
     
    #1 28. Juni 2004
  2. Anzeige
     
  3. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo Cooper,

    gerne würden einige Leute hier im Forum deine Frage beantworten oder zumindest mit einem weiterführenden Link aushelfen, wenn du die Frage etwas konkretisieren könntest.

    Ein 'Hallo' am Anfang eines neuen Threads oder zumindest ein 'Ciao' kann in der Hinsicht auch hilfreich sein.

    Lg
    Jürgen
     
    #2 28. Juni 2004
  4. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    Hallo

    Kann man Purpurbrachtbarche dazu bringen das sie Ablaichen ?

    Danke im Vorraus

    mfg Co0per ;-)
     
    #3 28. Juni 2004
  5. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hallo!

    Man kann jeden Fisch dazu bringen abzulaichen, wenn die Umstände entsprechend sind, sprich Beckengröße, Wasserwerte, Dekoration etc.

    Gib mal unter google Purpurprachtbuntbarsche Zucht ein, dann wirst du schon was finden. Hast du noch spezifische Fragen, kannst du ja hier posten!

    lg
    Alex
     
    #4 28. Juni 2004
  6. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    Hoi ihr

    meine purpurprachtbarsche haben wieder mal abgelaicht und jetzt hab ich 2 fragen :D

    1 frage : Kann ich die EIer von den eltern trennen weil sie die immer auf fressen ?

    2 frage : Wie lang brauchen die eier zum schlüpfen bei einer temperatur von 25 - 26 °C ?

    Danke fuer euere antworten im vorraus
     
    #5 30. Juni 2004
  7. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo CoOper,

    ja, du kannst die Eier trennen - dann in ein eigenes Aufzuchbecken geben, etwas gegen Verpilzung da, usw.

    Ich würde das aber nicht machen!
    Pelvicachromis Pulcher betreiben Brutpflege. Die befächeln ihr Gelege, damit es nicht verpilzt, gehen später mit den kleinen Gassi, ich hab sogar schon gesehen, wie sie Futter "kleinmachen" (kauen, wieder ausspucken) für ihren Nachwuchs.

    Wenn sie die Eier fressen kann das mehrere Gründe haben (ist mir auch schon passiert):
    Sie haben zu wenig Erfahrung - ein paar "Probelaichungen" und dann haut das hin.
    Das Wasser ist zu stark belastet, viele Eier verpilzen und werden gefressen - wenn nur mehr wenig übrig ist wird auch der Rest verspeist - ist irgendwie so eine "rentiert sich nicht wegen den paar so einen Stress zu machen" Sache.
    Wenn sich die Eltern zu sehr bedrängt fühlen oder gestört werden kann es auch sein, dass sie kapitulieren - alse jeden Tag die Höhle öffnen, schaun was es neues gibt usw. kann auch so enden!

    lg

    Manfred
     
    #6 30. Juni 2004
  8. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    hi

    ok ich geben ihnen noch Eine chang wenn sie die diese mal noch auffressen nehm ich sie nächstes mal weg .

    kann mir jemand die zweite frage beantworten ?
     
    #7 1. Juli 2004
  9. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hallo!

    Nach spätestens 36- 48 Stunden müssten die ersten geschlüpft sein, gibt aber auch Spätstarter die etwas läger brauchen.
    Da es bald soweit sein wird, könntest du schon Artemien für die JUngen ansetzen.

    lg
    Alex
     
    #8 1. Juli 2004
  10. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    hi

    danke fuer deine antwort aber was sind
    artemien?
    :sad:
     
    #9 1. Juli 2004
  11. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    artemien sind salinenkrebse, die du selber mit relativ geringem aufwand als erstfutter für frisch geschlüpfte fische ziehen kannst... alternativen sind microwürmchen oder winziges frostfutter (moina glaub ich würd da zb gehn... bin aber nicht sicher, ob ichs richtig in erinnerung hab)
     
    #10 1. Juli 2004
  12. Anzeige