Black mollys

Dieses Thema im Forum "Züchterforum" wurde erstellt von Co0per, 20. Juli 2004.

  1. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    Hallo

    wo dran erkennt man bei black mollys ob sie junge bekommen ?

    danke im vorraus
     
    #1 20. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Dominik
    Dominik Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OberÖsterreich
    ICQ:
    249047242
    hi co0per

    ich glaub die bekommen da sieht man einen etwas vergrösserten bauch!?
    bin mir aber nicht sicher!

    LG
    dominik
     
    #2 20. Juli 2004
  4. Ingo
    Ingo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    also da solls einen Trächtigkeitsfleck geben, allerdings habe ich den noch nicht gefunden (bin aber aq-anfaenger) und auch im inet noch kein Bild , bei mir haben schon 2 abgeleicht und ich hab keine Ahnung welche das waren :(
    Waren auf einmal neue Fische da :) und trotz insgesamt 8 Mollies (die fressen ja die eigene Brut) und 8 Zebrabaerblingen haben 11 Jungfische aus diesen beiden Wuerfen ueberlebt (und ich habe nie mehr als die gesehen - vielleicht hab ich veggie mollies :) ) ...
    Aber das waere echt mal gut zu wissen : Wo ist dieser Traechtigkeitsfleck ?


    lg inku
     
    #3 20. Juli 2004
  5. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo.

    Bei Mollys den Trächtigkeitsfleck zu sehen ist fast unmöglich, dafür sind sie einfach zu schwarz. Bei meinen sehe ichs wenn sie so richtig kugelrund sind, werde morgen versuchen ein Foto zu machen, denn eine müsste bei mir bald soweit sein.
    lg
    Tatjana
     
    #4 20. Juli 2004
  6. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    hallo

    danke für euere antworten
    ich werder mal gucken ob ich den fleck finden kann :wink:
     
    #5 21. Juli 2004
  7. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo Cooper,

    hier das Foto, man sieht deutlich den runden Bauch, wobei der noch viel runder wird. Diese Dame braucht ca. noch eine Woche bis 10 Tage. Ist leider etwas verschwommen. Daneben siehst Du einen jungfisch.
    Wenn Du den Fleck findest, dann Hut ab. Bei meinen geht das überhaupt nicht, die sind tiefschwarz die Mollys. :lol:
    Liebe Grüsse
    Tatjana
     
    #6 21. Juli 2004
  8. Co0per
    Co0per Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland-NRW
    ICQ:
    277581019
    hallo

    so rund ist der bauch von meinem molly auch
    den fleck hab ich net gefunden :lol:
    danke für das foto
     
    #7 21. Juli 2004
  9. Pegasus70
    Pegasus70 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stutengarten :-p Deutschland
    Hallole miteinander!
    Ich musste schmunzeln...
    Meine beiden Black Molly Weibchen waren kugelrund. Ich hatte echte Mühe sie einzufangen weil ich sie ins Aufzuchtsbecken setzen wollte (habe ein Netzabtrennung gezogen damit den derzeitigen Kleinen nix passiert).
    Als ich sie dann endlich hatte und am nächsten Morgen nachschaute... waren sie wieder schlank... aber keinen Babys da.
    Also wieder rein ins grosse Becke. 2 Tage später waren se wieder kugelrund! Diese gefrässigen Schwarzen hatten sich an meinen Fadenalgen den Bauch kugelrund gefressen! Auch nach der Artemia Futtergabe kann ich genau sehen, wie bei den meisten Weibchen (auch Schwertträger) die Bäuche dermasen vollgehauen sind das man meinen könnte selbst die Männchen "werfen" gleich!
    hihi.
    Inzwischen habe ich es aufgegeben diese schwarzen Mädels einzufangen. Ich habe vermehrt kleines Grünzeuchs eingepflanzt und hoffe durch die Versteckmöglichkeiten werden so 2-5 Junge überleben.

    lg
    Pega
     
    #8 28. Juli 2004
  10. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo.

    Ja ja das kenne ich, die sind sooooooo gefrässig. :eat:
    Aber das weiss ich ja wenn ich sie gefüttert habe, dann brauch ich gar nicht Bauch schauen, ich habe auch einen Kalender, da weiss ich dann ungefähr wann die beiden Damen werfen.
    lg
    Tatjana
     
    #9 28. Juli 2004
  11. Pegasus70
    Pegasus70 Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stutengarten :-p Deutschland
    Geschlechter???

    achja.. anbei ne Frage:
    wann erkennt man bei den Jungen was Männlein und was Weiblein wird??
    Und bei Schwertträgern: ich hatte 2 vermeindliche Weibchen und 1 Männlein gekauft, nun habsch ein Spätmännchen :-\ und nur ein Weibchen. Die 4 Kleinen sind 6 Wochen alt und auch da ist noch nix zu erkennen.
    Wie lange dauert das, und auch bei den Antennenwelsen: Wann sind sie geschlechtsreif d.h. wann bilden sich diese Tentakeln um die Geschlechter auseinander halten zu können??
    lg Pega
     
    #10 29. Juli 2004
  12. Anzeige