Glühlichter Laich verpilzt

Dieses Thema im Forum "Züchterforum" wurde erstellt von fisch11111, 8. Februar 2018.

  1. fisch11111
    fisch11111 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ibk
    Servus
    Reines Osmosewasser mit ph 6 und verdunkelt funktioniert normal immer außer
    Glühlichtsalmer.
    Gibt's Ideen zur Lösung?

    Gruß/Dank
    f
     
    #1 8. Februar 2018
  2. Anzeige
     
  3. Dan1el
    Dan1el Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Hallo!
    Wie ziehst du sie nach? Hast du schon was gegen Verpilzung probiert Methylenblau oderso?
    LG
    D
     
    #2 9. Februar 2018
    Harold Weiss gefällt das.
  4. fisch11111
    fisch11111 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ibk
    Hallo
    Wie ziehst du sie nach?...........................was willst Du wissen??
    Methylenblau + Mycopur verwendet, beim nächsten Versuch nehme ich einen Sud aus
    Erlenzapfen.

    Gruß
    f
     
    #3 9. Februar 2018
  5. Dan1el
    Dan1el Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    naja beschreibende Infos wie du sie züchtest- Beckengröße, Wasserwechsel, verwendest du einen Laichrost, Anzahl der Tiere... die Nutzung von Methylenblau und Mycopur gehört auch dazu. Je mehr Infos desto eher kriegst du gute Vorschläge denk ich mir.

    Ich würde die Keimdichte verringern, aber das machst du mit deinen Maßnahmen ja eh schon. Mehr Ideen habe ich auch nicht.
    Gutes Gelingen!

    LG
    Daniel
     
    #4 9. Februar 2018
  6. Anzeige