Guppyzucht

Dieses Thema im Forum "Züchterforum" wurde erstellt von Anonymous, 4. Oktober 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Grüß euch!

    Ich habe ein Problem! Viele meiner kleinen Guppys sterben, obwohl sie in eiem eigen Aquarium sind, ohne filter nur mit Luftzuguhr!
    Und nach dem Ablaichen sterben meistens meine großen Weibchen. Sie werden dünner und dünner, fressen nichts mehr und sterben langsam!

    Danke für euere Antworten im Vorhinein
     
    #1 4. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo!

    Wie schauen Deine Becken aus, sowohl das Haltungsbecken, als auch das Wurf- bzw. Aufzuchtbecken. Gib uns mal Wasserwerte und die wichtigsten Daten Deiner Becken bekannt, dann kann man Dir auch mehr sagen.

    Was und wieviel fütterst Du? Erzähl einfach alles, was Dir einfällt!

    Gruß
    Helga
     
    #2 4. Oktober 2004
  4. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hi,

    genau wie Helga sagte, brauchen wir mehr Daten. Bekommen deine kleinen auch spitze Schwanzflossen?
    Lies auch mal dieses Thread nach, Deine geschilderten Symptome sind für Guppys leider oft üblich.
    http://www.zierfischforum.at/viewtopic. ... uppyseuche
    lg
    Tatjana
     
    #3 4. Oktober 2004
  5. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hallo

    Ich habe ein anderes Problem.
    Sollte ich wenn eine Guppydame Schwanger ist in einem Ableichkasten geben oder ist das Tierquälerei. Sonst übersähe ich das und alle sind weg. (aufgefressen)
    Und sollte ich bei meinen Guppybabys Salz dazugeben? Die sind in einem kleinen Becken.

    Lg
    meli
    :eek:Oo:
     
    #4 8. Oktober 2004
  6. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hi Meli,

    keines von beidem bitte. Salzzugabe ist nur als Medizin zu verwenden, ausgenommen Black Mollys. Du nimmst ja auch nicht zur Vorsorge Antibiotika.Die Fische sollen doch gesund aufwachsen, besser entweder sie sind gesund oder Du kannst es gleich vergessen, kränkelnde Babys lass ich nicht durch kommen. Sind zur weiterzucht nicht geeignet.
    Besser Du kaufst Dir ein 12l Becken, kost nicht viel. Ablaichkästen sind Tierquälerei.
    lg Tatjana
     
    #5 8. Oktober 2004
  7. Anzeige