Kampffisch

Dieses Thema im Forum "Züchterforum" wurde erstellt von Apfelschneckal, 4. Juli 2004.

  1. Apfelschneckal
    Apfelschneckal Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Also...mein Mädel und mein Kampffsichherr schwimmen nun schon mind. 9 Stunden ,,verliebt" im Kreis...is das normal? was machen die? paaren die sich???

    Liebe Grüße

    Schnecke
     
    #1 4. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    die frage ist, was für dich "verliebt im kreis schwimmen" ist *g*... wenn das m vorher ein schaumnest gebaut hat und das w umschlingt, dann paaren sie sich
     
    #2 4. Juli 2004
  4. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    >> wenn das m vorher ein schaumnest gebaut hat und das w umschlingt, dann paaren sie sich

    Jo, guck mal ob da ein Schaumnest vorhanden ist. Sonst könnts durchaus sein, dass sie gerade dabei sind sich umzubringen. Die Weibchen können ziemlich zickig zu Männchen sein, v.a. in kleinen Becken.

    Lg
    Jürgen
     
    #3 5. Juli 2004
  5. Anonymous
    Anonymous Gast
    Hmm

    Also Schaumnest konnt ich keines entdecken und umgebracht haben sie sich auch nicht....nach 9 1/2 Stunden sinds wieder ganz normal gschwommen...
    sie haben sich shcon umschlungen, aber ein Schaumnest is nirgends...*hmmm*

    lg Schnecke
     
    #4 5. Juli 2004
  6. Anzeige