Skalare

Dieses Thema im Forum "Züchterforum" wurde erstellt von 23Kani, 13. September 2004.

  1. 23Kani
    23Kani Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen (Deutschland)
    ICQ:
    293001354
    Hallo!
    Ich interessiere mich für die Skalarzucht.
    Hat jemand Erfahrung damit und kann mir was
    darüber erzählen, welche Becken er dafür hat usw.?
    Danke für Eure Antworten.
    Bis dann.
    Nils.
     
    #1 13. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Fritz R.
    Fritz R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gallneukirchen
    Hi Nils,
    100 x 40 x 40 wäre optimal, Wasser weich bis 8 GH, PH leicht sauer einige Großblättrige Pflanzen ins Becken und ein Pärchen, wenn möglich das sich selbst unter einigen Skalaren gefunden hat.
     
    #2 19. September 2004
  4. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    hi
    sorry fritz, aber da muss ich dir widersprechen! 100 cm beckenlänge ist ok... 40 cm tief auch... aber das becken muss eine mindesthöhe von 50 cm haben! ansonsten ists so wie fritz gesagt hat... ph 7 und weniger, gh unter 10... grossblättrige hochwachsende pflanzen mit festen, dicken blättern wie hohe anubias oder echinodoren... und ein skalarpaar... viel mehr brauchts nicht... keine welse im becken, die fressen den laich in der nacht und viel geduld brauchst auch noch... meist brauchen die eltern viele versuche, bis sie den laich auch bis zum schlupf durchbringen
    lg shary
     
    #3 19. September 2004
  5. Fritz R.
    Fritz R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gallneukirchen
    Hi Shary,
    bei den meisten angebotenen Skalare genügt "leider" schon ein 40er Becken, meine Altum haben ein 60 hohes Aqua. Die meisten angebotenen Skalare werden kaum noch 20 cm außer die Langflossigen :cry:
     
    #4 19. September 2004
  6. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    hi
    mag sein, dass sie nicht mehr 20 cm werden... sind meine sicher auch nicht... wenn allerdings noch bodengrund und einrichtung im becken gerechnet wird und man füllt das becken ja auch nicht bis an den oberen rand an, dann ist mM nach ein 40cm hohes becken trotzdem zu niedrig... etwas spielraum nach oben und unten sollten die tiere schon haben... wenn die zucht in einem "blanken" zuchtbecken ohne bodengrund etc. erfolgt, dann wird vermutlich ein 40cm hohes reichen... ansonsten bin ich definitiv fürs 50cm hohe
    lg shary
     
    #5 19. September 2004
  7. Master Huett
    Master Huett Mitglied
    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ICQ:
    213834344
    WLM:
    Dani_25111988@hotmail.com
    Hallo Leute!

    Mein Freund züchtet seit einiger Zeit Skalare er benützt dazu ein Aquarium (Spezialanfertigung) Länge 150m Breite 60cm Höhe 70cm,
    die Temperatur des Wassers liegt zwischen 26 und 28 Grad Celsius und der pH-Wert ist neutral. Bei ihm fühlen sich die Skalare sehr wohl weil sie genug Platz haben und Reviere bilden können.

    Viel glück noch beim Züchten wünscht >Master Huett<
     
    #6 19. September 2004
  8. Pre
    Pre Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    @Master Huett, eine 60-70er beckenhöhe sehe ich auch als mindeststandart, die wassertemperatur um ca. 28 grad, und kein zu helle beleuchtung.
     
    #7 19. September 2004
  9. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    hi
    also eine höhe von 60-70 cm ist zwar toll, aber wenn man nicht grad altums hat mM nach nicht unbedingt nötig... da sollt ein 50er ausreichen... klar zum wohl der fische sollte man das maximal mögliche anstreben... und wenn man sich die zucht überlegt und noch kein becken hat, ist es sicher eine überlegung wert...
    lg shary
     
    #8 20. September 2004
  10. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hi Leute,

    nachdem der Threaderstellt nichts mehr sagen will - sag ich was :)

    Ich würde, wenn ich ein neues Becken erwerbe auf jeden Fall ein 60er (Höhe) nehmen. Das ist keine "extremes Sondermass" und somit leicht zu bekommen.
    Ein 70er würde ich mir gut überlegen - zumindest ich (1.75) kann bei einem 60/60er "grad mal so eben" Pflanztätigkeiten ausüben. Also vielleicht vorher "probieren" bzw. feststellen: der Manni is mikrig - ich lang da locker hin!

    Bei einem bestehenden Becken würde ich mich, wenn es ein 50er ist drübertrauen. Wäre es niedriger - Finger weg.

    Einfach gesagt: IMHO gehen 50 im "Notfall" 70 wären super, 60 sind leichter zu handhaben.

    Wobei man sich überlegen sollte - ist es ein "Notfall", dass man Skalare haben will? :lol:

    lg

    Manfred
     
    #9 20. September 2004
  11. Anzeige