Welse

Dieses Thema im Forum "Züchterforum" wurde erstellt von Anonymous, 6. Oktober 2004.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Was braucht man zur Antennenwelszucht für eine Einrichtung und kann das auch im Barschbecken gelingen.
     
    #1 6. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
  3. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hi!

    Das einzige was man braucht ist eine oder mehrere Höhlen ein Becken von min. 80 Frontlänge, dann gehts nach ein bisserl Zeit von selbst!
    Das die Welse ablaichen wird zu erwarten sein, allerdings stehen für die Jungfische in einem BARSCHbecken harte Zeiten bevor, denn deine Barsche sind Räuber und werdn ziemlich sicher nix übriglassen!

    lg
    Alex

    Ps: ein hi am Anfang und lg oder ähnliches am Ende wäre nett ;-) !
     
    #2 6. Oktober 2004
  4. Danni
    Danni Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brackemich
    Hallöchen,
    ich hab erlebt (nicht in meinem Becken!), dass ein Antennenwelspärchen
    sich in einem 60l Becken ganz ohne jede Höhle erfolgreich vermehrte.
    Auch wenn also scheinbar nicht alle Parameter stimmen, gibt
    es Zufallszuchten, allerdings ist schon die Haltung der
    Elterntiere in solchen Umständen echt bedenklich, von der Nachzucht
    mal ganz abzusehen... MfG
    Danni
     
    #3 7. Oktober 2004
  5. Anonymous
    Anonymous Gast
    Okay,danke.

    Mfg Paul
     
    #4 7. Oktober 2004
  6. Walter
    Walter Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo,
    heißt ja auch eigentlich nicht Höhlenbrüter, sondern ganz korrekt "Verstecktbrüter".
    In der Natur finden sie ja auch kaum mal Röhren vor, sondern Ecken, Spalten, Risse, ...
     
    #5 7. Oktober 2004
  7. Anzeige