Wo treffen sich Corydoras paleatus und Corydoras aeneus ?

Dieses Thema im Forum "Züchterforum" wurde erstellt von Uwi, 7. September 2018.

  1. Uwi
    Uwi Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. Januar 2013
    Beiträge:
    3.072
    Zustimmungen:
    276
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bregenz
    Hallo liebe Zuchtfraktion!
    Ich möchte mir ein Biotop Aquarium einrichten.
    Dazu habe ich sechs Hände voll , von Corydoras paleatus & Corydoras aeneus zur Verfügung.
    Zu den Aquarien Typ gehört auch das erforschen vom Habitat der Lebewesen.
    Nun meine Frage:
    Wo treffen sich in der Natur beide Arten?
    Bekannt aus dem Internet, dass es dies wirklich gibt und zwar in Uruguay.
    Bisher ist es diese Stelle, aber nicht 100%ig sicher:
    Corydoras em Paraná afluente Rio Uruguai, und da in einen Abschnitt.
    Vielleicht kennt Jemand den richtigen Ort.
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    LG und TOI TOI TOI beim Vermehren....Uwi
     
    #1 7. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2018
  2. Anzeige
     
  3. Harold Weiss
    Harold Weiss Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mödling
    Hallo Uwi,

    das ist aber eine spezielle Frage!
    Ich kann sie Dir nicht beantworten.

    Ich werde aber (sobald ich dazukomme) meine Bücher durchforsten - vielleicht finde ich da etwas.

    Liebe Grüße

    Harold
     
    #2 10. September 2018
    Uwi gefällt das.
  4. Uwi
    Uwi Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. Januar 2013
    Beiträge:
    3.072
    Zustimmungen:
    276
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bregenz
    Hallo Harold, danke für die Rückmeldung. Ich habe mich vom Uruguay "verabschiedet" und bin laut der Zeichnung . . .
    Marmorierter / Gefleckter / Punktierter Panzerwels (Corydoras paleatus (Jenyns, 1842))
    und
    Metallpanzerwels (Corydoras aeneus (Gill, 1858))
    ... im 3 Ländereck Argentinien, Paraguay und Brasilien "gelandet" und nehme stark an, dass es im Departamento Alto Paraguay beide Arten zusammen gibt.
    Wenn nicht, habe ich die eben dort erstmalig "gefunden".
    Corydoras paleatus (JENYNS , 1842)
    Corydoras aeneus (GILL , 1858)
    Hoffe, dass reicht dann der Jury, wenn ich das so angebe, außerdem wäre ich wohl einer der wenigen, mit Aquarienbewohnern aus Paraguay . Könnte ins Auge fallen :D
    LG Uwi
     
    #3 10. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2018