die katze am .........eternitdach...

Dieses Thema im Forum "Forum Cafe" wurde erstellt von omindy, 16. Oktober 2011.

  1. omindy
    omindy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    st. valentin
    hallo!


    ich habe ja, wie vlt mancheiner weiss, 2 katzis.

    heuer bin ich uebersiedelt und nun hat der kater fritz (gehoert meiner tochter, namensgebung auch von ihr, sie ist 6, kater 3,5 oder so, und sie kennt ihn seit dem er eine woche alt ist.....)
    also nun hat kater fritz einen neuen lieblingsplatz:
    [​IMG]
    By omindy at 2011-10-16

    genau! am dach des nebengebäudes!
    als er das erste mal oben war musste ich ihn noch mit der leiter retten,
    nun fand er selbst einen weg runter und ist seitdem oefter oben....

    [​IMG]
    By omindy at 2011-10-16

    und hier gefiehl es ihm heute besonders:

    [​IMG]
    By omindy at 2011-10-16

    [​IMG]
    By omindy at 2011-10-16

    [​IMG]
    By omindy at 2011-10-16


    ich finds immer wieder witzig wenn ich aus dem zimmer von norah schau und er ist am dach....ist einfach ein eher ungewohntes bild eine katze am dach zu sehen, zumindest fuer mich...

    liebe gruesse!
    DIDI
     
    #1 16. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. Oli64
    Oli64 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    8.940
    Zustimmungen:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Nicht umsonst wurden sie bei uns früher Dachhasen genannt.
     
    #2 16. Oktober 2011
  4. Rene_F
    Rene_F Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    1160 wien
    wollt ich auch gerade sagen :)

    tolle fotos!
     
    #3 17. Oktober 2011
  5. omindy
    omindy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    st. valentin
    hallo ihr 2! und alle anderen mitleser!


    ich kenn den ausdruck dachhasen erst seit euren beitrawegen, echt!
    naja.....ich lerne ja gerne dazu!


    vlt is es fuer mich auch so bersonders weils halt meine katze ist, sorry, die katze meiner tochter :^^:

    LG DIDI
     
    #4 19. Oktober 2011
  6. Oli64
    Oli64 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    8.940
    Zustimmungen:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Didi.

    Ist auch kein erfreueliche Namensgegebung für eine Katze.

    Meine Grossmutter hat mir mal erklärt woher der Name kam.
    Aber er Einfachkeitshalber zitiere ich mal Wikipedia.

     
    #5 19. Oktober 2011
  7. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Hallo!

    Wähh, voll ekelig.....
    Aber das Katzerl ist süüüß.... :mrgreen:
     
    #6 19. Oktober 2011
  8. omindy
    omindy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    st. valentin
    hi!
    ah, daher der name....

    warum ist katzenfleisch ekeliger als zb huhn oder ente oder rind oder sonst ein anderes tier?

    ja suess ist er, der fritz, wuerd ihn auch nicht essen, aber ich esse ja auch kein huhn oder ente oder rind oder sonst ein tier....

    liebe gruesse!
    DIDI
     
    #7 20. Oktober 2011
  9. Oberhexe
    Oberhexe Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    3.029
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Schöne Bilder - man sieht, dass es ihm so richtig gut gefällt und sich an diesem Plätzchen die Sonne auf den Pelz brennen lässt.

    @ Pauli:
    Andere Länder, andere Sitten: in manchen Ländern wird auch heute noch Katzenfleisch oder Hundefleisch gegessen. Dafür sind in Indien z.B. die Kühe heilig. In Tunesien gibt's Kamel (sicher auch in anderen Ländern) und in Afrika gibt's Affe und Heuschrecken bzw. Würmer. Genau die, die manche von uns in Terras pflegen und hegen.

    Auch im 1. und 2. Weltkrieg wurden nicht nur die "üblichen" Tiere gegessen.
    Meine Grosstante hat mir erzählt, dass sie ihren Kater versteckt hatten, denn sonst hätten ihn im 2. Weltkrieg die Russen (Wien war belagert) abgeholt.
    Katzengulasch war an der Tagesordnung.

    Ich pers. würde auch keine Katze oder Hund essen, ich tu' mich auch bei manch' anderem Tier schwer - vor allem, wenn ich es kannte.

    LG,
    Uschi
     
    #8 20. Oktober 2011
  10. omindy
    omindy Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    st. valentin
    hallo uschi!

    ja, und da gibts noch mehr tiere die aus unserer sicht nicht zum essen da sind aber in anderen laendern gegessen werden, zb kängurufleich oder zebra.

    aber das ist ja wieder ein ganz anderes thema.....
    dachte nicht das das ausgeloest wird durch die bilder und den beitrag.... :idea:

    LG @ all
    didi
     
    #9 20. Oktober 2011
  11. Oberhexe
    Oberhexe Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    3.029
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Didi,

    es ist wie bei jedem Gespräch / Diskussion - ein Wort ergibt das andere und dann ist man meilenwert von dem Thema entfernt, mit dem man eigentlich begonnen hat. Aber das ist doch das schöne an Gesprächen, dass man nie weiss, wo sie enden.

    LG,
    Uschi
     
    #10 20. Oktober 2011
  12. Anzeige