Euer Lieblingsaquarienbewohner

Dieses Thema im Forum "Forum Cafe" wurde erstellt von Gregor, 14. September 2004.

  1. Gregor
    Gregor Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    0
    ICQ:
    107594684
    Habe die Ehre und Mahlzeit!

    Jeder von uns hat im Leben bestimmte Vorlieben, Wünsche, Träume. Egal ob es nun im Bereich Haus & Wohnen, KFZ, Urlaub etc ist - vollkommen egal. In jeder Sparte gibt es etwas das man gern hätte, etwas wovon man schwärmt.

    Nun spukte grade im Zuge meiner Mittagspause folgende Frage in meinem Kopf herum: Welcher Aquarienbewohner hat es Euch angetan? Warum ausgerechnet der? Was macht ihn so besonders? Egal ob Fisch oder Wirbellose (Bakterien - so nützlich sie auch sind, sind ausgenommen ;-)): Schreibt mal.

    Es kann sowohl ein Bewohner sein, den man gern hätte wie auch einer, den man selber pflegt.

    Dann mach ich mal den Anfang.

    Aus dem aktuellen Besatz:
    Meine drei Kakadu Zwergbuntbarsche (1m/2w). Die kleinen haben extrem interessante Verhaltensweisen sowohl was die Revierbildung, wie auch das Brutverhalten betrifft. Auch das Aussehen ist sehr ansprechend.

    Mein Wunsch:
    Ein Crenicichla Notophthalmus Paar. C. Notophthalmus sind hierzulande sehr, sehr schwer zu bekommen, da (laut Info) das Fangbegiet kaum erreichbar ist. Mir gefallen einerseits Barsche sehr gut und andererseits finde ich Lebendräuber extrem interessant. Das Problem hierbei ist, dass Cichliden sehr groß werden was ein entsprechend großes AQ voraussetzt. Einige Crenicichla Arten wie C. Notophthalmus bleiben eher klein (ca. 15cm). So ergänzt diese Art sehr schön meine Voraussetzungen: Geringe Größe und Lebendräuberei. Hier ein Bild

    Soweit so gut. Nun seid ihr dran. :)

    Gruß,
    Gregor
     
    #1 14. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hi Gregor,

    na sicher hat man so seine Lieblinge. Aber ich bin da ein gebranntes Kind, denn immer die was besonders meine Lieblinge waren, sind mir verstorben.
    Einer meiner Lieblinge war dieser hier:

    Ein Weisssaumwels, einfach weil er sooo hübsch ist. Mir gefällt auch seine ruhige Art. Aber ich scheine nicht die rechten Wasserwerte zu haben, also wird er weiter ein Traum bleiben.
    Mein zweiter Liebling war mein Moskauerguppy, zu sehen in meinem Avantar. Ich hoffe sehr beim Nachwuchs den ich gerade aufziehe, sind ein paar Söhne von ihm dabei! Drückt mir die Daumen.

    [​IMG]
    Weiteres liebe ich meine knurrenden Zwerggurami. Bin immer wieder fasziniert von ihrer Schwimmtechnik. Fast schwebend und irre langsam. Besonders wenn sie was anpeilen, sind sie wie Katzen auf Mäusejagd. Zuerst langsam und schleichend, dann mit einem mal Angriff. Ausserdem ist ihr geknurre oder besser ratternden Töne sehr interessant.
    [​IMG]
    Dann schlussendlich kommen noch meine "Krümmelchen", die Boraras urophthalmoides. Mit einer Endgrösse von ca. 2.5cm sind sie einfach niedlich und wer mich kennt, weiss ich liebe solche Krümmelchen. Auch ist ihre Schwimmtechnik auch sehr witzig. Ruckartig 2cm vor, Ruckartig 2 cm vor.....etc.
    [​IMG]
    So ich könnte die Liste meiner Wünsche noch um einiges erweitern..........ähm hat jemand eine Clorolle für mich, damit ich die ganzen Fische notieren kann?? :lol:
    lg
    Tatjana
     
    #2 14. September 2004
  4. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    hi
    meine lieblinge sind generell die l-welse... von denen die ich hab ist mein liebling ein ausgewachsenes l 201 männchen... liegt wohl daran, dass er kaum scheu ist und am nachmittag gern mal aus seinem versteck kommt und sich bewundern lässt *g*... von denen die ich nicht hab - also mein traumfisch wär ein L27 bzw eine gruppe L27... dazu bräucht ich aber ein so grosses becken, dass es wohl nicht so leicht was wird... aber wer weiss... vielleicht irgendwann mal
    lg shary
     
    #3 14. September 2004
  5. Frika
    Frika Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Ich mag Welse auch am liebsten. Habe einen ganz hübschen, der ist schwarz mit gelben Flossenspitzen und gelben Punkten. Der "Star" in meinem Becken. Ich glaube es ist ein L018, auch wenn er mir als L177 verkauft wurde. Aber auch die ganz urigen fast häßlichen Welse haben's mir angetan.

    Gruß
    Cogito
     
    #4 14. September 2004
  6. Letti
    Letti Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hallo !

    Also mein Liebling ist mein brauner Antennenwels. Ich weiß zwar nicht
    ob sein Verhalten normal ist - aber ich finds amüsant.
    Nach dem Fressen liegt er meist unter seiner Wurzel und saugt ins
    leere, und Abends gräbt er Gruben in den Kies (obwohl er auch
    eine Höhle hat - die er glaub ich noch nie benutzt hat).

    Ich finds immer
    lustig in der Früh wenn ich ins Aquarium schau, zuerst ich wieder mal
    eine Große Grube im Bodengrund und rechts und links davon einen
    großen Haufen Kies sehe. Vor ein paar Monaten hatte ich einmal so
    ein Steingebilde im Aquarium hatte und ich dieses leider wieder entfernen
    musste, da mein Antennenwels schon zu 2/3 untergraben hatte, und
    das Gebilde umzufallen drohte.

    Liebe Grüße
    Letti
     
    #5 14. September 2004
  7. Richard
    Richard Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velden / Wörthersee
    Hallo,

    mein erster Lieblingskanditat in meinem Aquarium war ein schönes "crown-tail" Betta splendens Männchen:
    [​IMG]
    Leider ist es mir während eines Urlaubs verstorben.
    Nun ist mein Favorit mein neues Colisa lalia Männchen, das nun an Stelle des Kampffischs der Chef im Aquarium ist:
    [​IMG]

    Aber früher oder später, wenn ich ein größeres Becken hab, werd ich mir wieder einen Betta zulegen, gefallen mir eigentlich noch immer am Besten.

    Grüße Richard
     
    #6 14. September 2004
  8. Mike S.
    Mike S. Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (D)
    Hallo,

    aus dem derzeitigen Besatz:
    mein Pseudopimelodus bufonis, Bild


    Meine Traumfische:
    1. Merodontotus tigrinus, Bild

    2. Lophisilurus alexandri, Bild

    3. Goslinea platynema, Bild

    4. Cichla temensis, Bild



    Ich habe jedoch das Glück meinen Traumfisch Nr. 1 In ein paar Tagen endlich zu bekommen :wink: , das heißt mir gehört bald ein M. tigrinus


    Schönen Gruß,
    Mike
     
    #7 14. September 2004
  9. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    Hallo

    Also wenn ich mich jetzt auf einen Liebling festlegen müsste , würde ich mich wohl für meine

    Saugschmerle

    entscheiden . Sie ist erstens einer der ersten meiner Fische gewesen , ist ausserdem sehr schönes und auch interessant zu beobachten wie den Welsen klargemacht wird wer der Cheffsauger im Becken ist :wink:
    Hab zwar grad kein gutes Foto online , aber hier sind mal ein paar Bilder von meinem Liebling :)


    [​IMG]

    und hier noch eines mit seinem Kumpel , der wohl gleich die Nummer zwei in der "wer is der Beliebteste Aquarienbewohnerliste" einnehmen würde :)
    [​IMG]

    eigentlich müsste das jetzt so weiter gehen , da ich an allen Bewohnern in meinen Beken hänge , und alle total klasse finde .

    grüsse
    el
     
    #8 27. September 2004
  10. sam87
    sam87 Mitglied
    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steyr
    Hallo!!
    Also mein absoluter Lieblingsfisch aus meinem derzeitigem Besatz ist mein Flamingolabeo!!! ich weiß man hört viel schlechtes über ihn, aber er ist mir richtig ans Herz gewachsen!!!
    Als er noch jung war war er ein richtiger Rüpel aber mittlerweile ist er ein stolzes schon älteres Tier und tut keinem Fischi mehr etwas zu leide!! Er ist aber noch immer der BOSS im Aquarium!!!

    Mein Wuschfisch wäre ein L018 oder ein Wabenschilderwels, da diese aber ein großes Becken benötigen, wird es wohl nichts in geraumer Zeit (Leider!!!)

    Liebe Grüße
    sarah
     
    #9 27. September 2004
  11. Pre
    Pre Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    für mich sind es skalare (echte altum).

    warum?

    ganz einfach diese tiere haben im schwarm etwas imposantes, leider werden sie "verzüchtet" und fast nie artgerecht gehalten - leider.

    es ist eindrucksvoll einen schwarm in einem entsprechen grossen dicht bepflanzten becken und nicht zu hellen becken zu sehen.
     
    #10 27. September 2004
  12. Anzeige