Günstiges (nicht billig) Becken...

Dieses Thema im Forum "Forum Cafe" wurde erstellt von ManniAT, 20. Juli 2004.

  1. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Leute,

    den Platz müsste man haben, und so was zerlegen,
    wieder zusammenbauen usw. - kostet wahrscheinlich mehr als die Anlage!

    Schaut mal

    lg

    Manfred
     
    #1 20. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    sieht doch ganz gut aus - hätte ich auch gerne, alleine: kein Platz dafür :(

    Ich glaube Matthias P. träumt von so einem Teil, zumindest hat er mir mal gesagt, dass ihm sowas (und sogar noch grösser) vorschwebt.

    Lg
    Jürgen
     
    #2 20. Juli 2004
  4. Philipp
    Philipp Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaz
    Nein, nein! Das war ich! Ich wollte mal für meine Villa ein 3000 Liter Becken planen.
    Das mit der Villa ist leider noch nichts geworden.... darum warte ich mit der Anschaffung des Riesenbeckens auch noch a bissi.
     
    #3 20. Juli 2004
  5. Ingo
    Ingo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    *lol* ja des is dann natuerlich scho a problem , aber wennst eh nur mehr a bissi warten musst kannst ja eh scho zum planen beginnen 8)

    lg inku
     
    #4 20. Juli 2004
  6. Alex
    Alex Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Knittelfeld/stmk
    Hallo!

    Ich plane schon lange ein 30000liter Becken für meine Villa, hab mich in Schönbrunn vom Piranha Becken inspirieren lassen! soll dann eigentlich ein Paludarium werden, ein typischer Mazonas Flusslauf!
    Jetzt muss ich nur noch schauen, wann ich die Bank ausraube, nach Kuba fliege, mir dort ne Villa kaufe, und eine Firma finde die das für mich macht! Wenns soweit ist, und meine Welse und Skalare schon fröhlich im Becken umherschwimmen, lad ich euch alle ein! *lol* :wink: ;-)
    Naja, jeder hat so seine träume!

    lg
    Alex
     
    #5 20. Juli 2004
  7. Matthias P.
    Matthias P. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfons
    Hi,

    jürgen hatte schon recht damit das ich von so einem Teil Träume. Nur werde ich mir selbst eins bauen. Hab langsam mit der Planung angefangen. Werden ca. 3000 bis 4000l werden, wenns fertig ist und dafür ein eher klein geratener Landteil . Das ganze wird eine T-form haben
    der Mittelteil wird 150x200x100 sein. Dazu kommen auf beiden Seiten je ein Teil mit 150x60x60 und 250x60x60.
    Der große Mittelteil wird eine Wassertiefe von 1 Meter haben und die angeschlossenen schmäleren Teile
    60cm Wassertiefe. Das ganze wird gemauert und Betoniert und mit Spezialharz wie sie auch in Schwimmbädern Verwendung finden versiegelt. Es werden nur die Frontscheiben eingesetzt die ca. 19 mm Dick sein werden diese werden mittels vorbereiteten Pfeilern und darin enthaltenen Führungsschienen befestigt. Die Filterung wird über zwei Mehrkammerfilterbecken laufen wobei diese ca je 200l fassen werden.
    Beheizen werd ich das Teil wahrscheinlich mittels eines Durchlauferhitzers( aus Kostengründen). Die Beleuchtung wird folgendermassen ausschauen 1m tiefer Teil ca 5 HQI-Strahler den Rest mittels Leuchtstoffröhren( Anzahl unbekannt. Das ganze wird dann direkt über einen Wasseranschluss und Abfluss versorgt.
    So weiter sind meine Überlegungen noch nicht.
    Anregungen und Vorschläge herzlich willkommen

    Gruss Matthias
     
    #6 23. Juli 2004
  8. Anzeige