Reptilienmesse in Wien verboten

Dieses Thema im Forum "Forum Cafe" wurde erstellt von Stephan, 24. Oktober 2011.

  1. Stephan
    Stephan Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Hallo!
    Soeben gelesen und ich bin beruhigt.

    Mir gefallen nicht nur die Spontankäufe nicht, sondern auch die Haltungsbedienungen bei den Reptilien (z. B. letzten Haustiermesse in Wien).

    http://wien.orf.at/news/stories/2506547/


    LG Stephan
     
    #1 24. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. MartinN
    MartinN Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1110 Wien
    Hallo Stephan,

    welche Haltungsbedingungeng gefallen dir nicht? Wie viele Reptilienhalter kennst du, wo die Tiere schlecht gehalten werden?

    Die Bedingungen auf der Messe waren Verkaufsbedingungen, und die sehen auch für Fische in Zoohandlungen nicht besser aus.
     
    #2 24. Oktober 2011
  4. Carmen88
    Carmen88 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kufstein
    find ich auch blöd... dan müsste man jede Tiermesse und Börse verbieten...
     
    #3 24. Oktober 2011
  5. Karo
    Karo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Gott sei Dank! Und ich hoffe dass das nur der Anfang ist und dass bald alle Tiermessen und Börsen verboten sein werden. Tiere haben nämlich Rechte und sind nicht dafür da dass mensch mit ihnen Geschäfte macht.

    Animal Liberation!
    Karo
     
    #4 26. Oktober 2011
  6. Bernhard B.
    Bernhard B. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1090 Wien
    Hallo,

    Ich finde auch, dass die Bedingungen auf Börsen für die Tiere nicht gerade die besten sind! Aber sein wir mal ehrlich, das sind sie in den meisten "Fachgeschäften" auch nicht! Es liegt also an uns ihnen bei uns zu Hause die bestmöglichen Bedingungen zu schaffen. Natürlich kann man sich wieder darum streiten inwiefern das in einem rechteckigen Glaskasten möglich ist ;-)

    Und mal ganz am Rande: Wenn man das "Geschäft" mit Tieren verbieten würde - Wie würden wir dann leben in unsere Aquas bekommen?

    Ganz liebe Grüße

    Bernhard
     
    #5 26. Oktober 2011
  7. peter pfeiffer
    peter pfeiffer Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ist das die feine Klinge oder meinst du das ernst? Sorry wenn ich gerade auf dem Ironieschlauch stehe.

    Schöne Grüße
    Peter
     
    #6 26. Oktober 2011
  8. Anonymous
    Anonymous Gast
    ich finds auch nicht grad erbaulich, wenn die schlangen, echsen, frösche usw. da stundenlang in diesen plastikschachterln feil geboten werden.
    über diverese geschäfte in bangkok regt man sich auf, es sieht da nicht anders aus.
    schlangen werden auf dem arm des verkäufers zur schau gestellt, echsen herumgetragen. :-?
    ich mach da immer einen großen bogen rum.

    @bernhard,
    du warst aber noch nie in einem fachgeschäft oder?
     
    #7 26. Oktober 2011
  9. Harold Weiss
    Harold Weiss Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    92
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mödling
    Hallo!

    Meine Ansicht zu Börsen ist hier zwar schon hinlänglich bekannt. Dennoch möchte ich Helmuts Beitrag unterstreichen.

    Zu Fachgeschäften: Da gibt es natürlich solche und solche. Empfehlen kann ich zum Beispiel (ohne damit andere Geschäfte abwerten zu wollen) ZOO AUSTRIA im 2. Bezirk in Wien.

    Lieben Gruß

    Harold
     
    #8 26. Oktober 2011
  10. Stephan
    Stephan Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Hallo!
    Ich fürchte, dass viele Reptilien ev. sogar tagelang in so engen Plastikboxen waren, sodass sie sich nicht ausstrecken konnten-bzw 5 Schritte gerade laufen.

    Gute Fachgeschäfte haben gute Schaubecken, wo man die richtige Haltung auch sieht.

    Ich zahle lieber mehr für einen gut gehaltenen Fisch, als wenige Geld für Billigware aus dem Baumarkt, die nicht lange lebt... .

    LG Stephan
     
    #9 26. Oktober 2011
  11. Anonymous
    Anonymous Gast
    servus stephan,

    billiger sind die baumärkte auch nicht.
     
    #10 26. Oktober 2011
  12. Anzeige