unsere neue Fellnase

Dieses Thema im Forum "Forum Cafe" wurde erstellt von Teddybär, 16. Oktober 2011.

  1. Teddybär
    Teddybär Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Hallo,

    wollte euch eben mal unser neues Familienmitglied vorstellen.
    Seit ca. 5 Wochen lebt nun der kleine Wauz, genannt Miko, bei uns und hat sich schon prima eingelebt.

    Wir haben den netten Kerl von privat übernommen, da ihn die Vorbesitzerin nicht mehr behalten konnte. Jedenfalls bereichert er jetzt unser Leben und wir würden ihn schon jetzt nicht mehr hergeben wollen. :wink:

    [​IMG]

    [​IMG]

    LG
    Angelika
     
    #1 16. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. Carmen88
    Carmen88 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kufstein
    AHHH süß. ist da ein Jack Russel dabei?
    Viel Spass mit dem kleinen. Hunde sind wirklich tolle Tiere. Lg
     
    #2 16. Oktober 2011
  4. Teddybär
    Teddybär Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Hallo Carmen,

    gell, der ist echt süß. :wink:

    Ein Pason Russel ist da mit Sicherheit dabei. Ein Jacki wirds wohl eher nicht sein, denn dafür sind seine Beine viel zu lang. Irgendwas größeres war wohl auch noch beteiligt, denn immerhin ist er knapp 45cm hoch. Und so groß sind die Russels ja nicht.

    Was allerdings noch alles drin steckt, keine Ahnung. Ursprünglich war er mal ein jugoslawischer Straßenhund und da kann ja so ziemlich alles mitgemsicht haben.

    Jedenfalls ist nun erstmal Hundeschule angesagt, damit er auch ohne Leine rumsausen kann. Und das geht nun noch gar nicht. Die Mäuse und sonstiges Getier auf unseren Feldern sind noch viel zu interessant. Da schalten die Ohren glatt auf Durchzug. :lol:

    LG
    Angelika
     
    #3 16. Oktober 2011
  5. Carmen88
    Carmen88 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kufstein
    ist auch egal was drin ist, ein schöner Kerl ist es auf jeden Fall. sieht auf dem ersten Foto gar ned so groß aus ^^ ja wir sind auch noch in der Hundeschule... üben für die Begleithundeprüfung aber da treten wir voraussichtlich erst 2014 an... meine ist so ein Sturschädel ;) etwas schwer Erziehbar könnte man es auch nennen :lol: lg
     
    #4 16. Oktober 2011
  6. Oli64
    Oli64 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    8.940
    Zustimmungen:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Anglika!

    Wirklich ein süsser Hund.

    Wir haben auch einen. Aber auch mit Hundeschule wird er wann er Mäuse jagt, schwär folgen.

    Wann wir spazieren gehen er nun wieder in die Felder darf, und eine Maus sichtet.
    Dann sind wir unterisant. Da hilft kein Rufen und Schreien.
    Erst wann wir fast auser Sichtweite sind bekommt er es eilig.

    Solange er nicht weit im Feld sind, gibt es keine Probleme, da folgt er fast auf das Wort.
     
    #5 16. Oktober 2011
  7. Teddybär
    Teddybär Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Hallo ihr Zwei,

    ja ja, die lieben Hundis. Da kann man schon so einiges erleben.

    Komme ich doch vorhin vom Einkaufen zurück und da trifft mich fast der Schlag.
    Der ganze Flur voller schwarzer Hundetapser und ich hab keine Ahnung, wie er das geschafft hat. Alle meine Pflanzen stehen in Seramis und auch sonst ist nix durcheinander.
    Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, er war im Garten und hat ein Beet umgegraben. Aber die Terrassentüre wird er ja wohl nicht allein aufbekommen. Oder etwa doch? :idea:

    Sein Blick sprach jedenfalls Bände. So nach dem Motto: "Mist, jetzt ist die schon wieder da und ich bin aufgeflogen". :mrgreen:

    sehr rätselhafte Grüße
    Angelika
     
    #6 17. Oktober 2011
  8. galasamantha
    galasamantha Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    5.895
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    6067 Absam/Tirol
    Hallo liebe Angelika!
    Mensch, ist das ein hübscher Kerl. Graturliere ganz herzlich zum Zuwachs, der ja jetzt schon ein paar Monate bei euch sein durfte. Na - du hättest sicherlich noch viele neue Stories auf Lager. Mit so einem Vierbeiner erlebt man einfach immer wieder was.
    Wie gehts euch in der Hundeschule? Folgt er schon?
    Auf dem ersten Bild sieht er ja unschuldigst aus, wie ein Engel.
    Aber am zweiten Bild - uuiiii - da blitzt der Schalk aus den Augen.
    Wie alt ist er ca.? Ich hatte ja immer wieder über längere Zeit einen Pflegehund, einen Parson Russel. Der war irre temperamentvoll, im Gegensatz zu meiner Kleinen. War zeitweise echt mühsam. Wie schauts bei euch aus? Er hält dich sicher auf Trab, was
    :lol: ?
    Auf jeden Fall freue ich mich für und mit euch über den kleinen Racker.
    VlG
    Gabi
     
    #7 7. März 2012
  9. Teddybär
    Teddybär Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Grüß dich Gabi,

    schön, von dir zu lesen. :wink:

    Unser Miko ist vom Wesen her eigentlich genauso, wie es der Eindruck auf dem ersten Bild vermittelt. Er fordert nix, aber freut sich wenn wir was zusammen machen. Und versucht auch immer, alles recht zu machen.
    Hundesschule geht in drei Wochen los. Hab im Herbst keinen Platz mehr bekommen. Aber wir gehen trotzdem regelmäßig auf den Hundeplatz zur Spielstunde. Und da wird im Anschluß eh auch immer ein wenig Unterordnung geübt. Zuhause und beim Gassigehen machen wir das sowieso, damit Wauzi auch was lernt.
    Er dürfte nun laut Aussage der Vorbesitzerin ca. 2,5 Jahre alt sein.

    Der Arme wurde zum Glück, soweit ich weiß, aus einer Tötungsstation geretten. Die Vorbesitzerin hatte ihn dann ein knappes Jahr und konnte ihn dann aus div. Gründen nicht mehr behalten. Tja und dann haben wir ihn übernommen, sonst wäre der arme Kerl wohl im Tierheim gelandet. Und das hätte das kleine Senibelchen bestimmt nur schwer überstanden.

    Mittlerweile sind wir übrigens der festen Überzeugung, daß in Miko ein großer Teil Bodeguero (span. Terrier) stecken muß. Denn im Gegensatz zum PR ist unser Hund extrem leise, bellt so gut wie nie (nicht mal wenns klingelt) und ist auch sonst kein Auftreiber. Im Haus ist er fast eher mit einer Katze zu vergleichen.
    Das Wesen stimmt jedenfalls zu 100% mit dem Spanier überein und auch vom Aussehen her kommt es ziemlich gut hin.
    Die Frage wäre nur, wie kommt er dann nach Jugoslawien? :idea:
    Aber im Endeffekt ist es ja auch egal. Hauptsache ihm gehts gut und er hat nun endlich seinen Platz gefunden.

    GLG
    Angelika
     
    #8 7. März 2012
  10. motschgal
    motschgal Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mostviertl
    schaut ziemlich zum verlieben aus der kleine Miko! :)
     
    #9 7. März 2012
  11. galasamantha
    galasamantha Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    5.895
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    6067 Absam/Tirol
    Toll, dass ihr ihn aufgenommen habt. Da hatte er Riesenglück! Fein, wenn er zuhaue ruhig ist. Dann verzeiht man ihnen gerne die "Outdoorbellerei", so gehts mir zumindest :passt: . Miko sieht einfach total lieb aus. Ma, das erste Bild - diese Augen.....schmelz.
    Viel Freude!
    Gabi
     
    #10 7. März 2012
  12. Anzeige