Wahre Worte des George W.

Dieses Thema im Forum "Forum Cafe" wurde erstellt von Christian, 5. Juni 2004.

  1. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    "Wir haben lange über Afrika geredet, und das war auch nötig. Afrika ist ein unglaublich krankes Land.“

    Göteborg, 14.6.2001


    "Weder auf Französisch noch auf Englisch noch auf Mexikanisch.“

    Bush weigert sich, auf Fragen von Reportern zu antworten. Quebec, 21.4.2001


    “Das Vertrauen ist riesig. Ich sehe das immer wieder, wenn Leute auf mich zukommen und mir sagen: Lassen Sie mich nicht noch einmal im Stich.”

    Boston, Massachusetts, 3.10.2000


    “Das ist eindeutig ein Haushaltsplan. Es stehen viele Zahlen drin.“

    Reuters, 5.5.2000


    „Ich setze mein Vertrauen in Linda. Sie wird eine ausgezeichnete Arbeitsministerin abgeben. Nach allem, was ich in der Presse über sie gelesen habe, ist sie hervorragend qualifiziert.“

    Bush verteidigt die Nominierung von Linda Chavez zur Arbeitsministerin, Texas, 8.1.2001


    “Was an Büchern mit am besten ist: Manchmal sind da ganz fantastische Bilder drin.”

    U.S. News & World Report, 3.1.2000
     
    #1 5. Juni 2004
  2. Anzeige
     
  3. Klaus R.
    Klaus R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voitsberg,Steiermark
    Hi

    also wenn das echt die wahren Worte sind,dann gute Nacht USA,hoffentlich lässt dieser Typ ums wenigstens in Ruhe.
    Ähm,.......hat der auch mal eine andere Schule ausser der Baumschule besucht ?

    Mfg Klaus
     
    #2 5. Juni 2004
  4. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Bush

    Hallo!

    Alle Bush-Kritiker sollten sich das Buch vom Michael Moore zulegen.
    Das Bildungsniveau in den USA ist wirklich sehr schlecht. Und sehr national. Die lernen in Geo nicht viel mehr, als das über die USA, viele sind der Meinung, in ganz Canada leben Eisbären und es ist überall nur kalt dort, und die Kanadier hausen alle im Iglu!
    Viele haben nicht gewußt, wo "Austria" ist - viele junge Menschen (Studenten) hatten von den Europäischen Ländern keinen blassen Schimmer....Und in Geschichte: Natürlich nur amerikanische Geschichte (und die ist ja recht kurz>>gg<<) und absolut "wertfrei" wenn's wißts was ich meine.

    "hoffentlich läßt er uns in Ruhe" - das hoffe ich auch, ich wage nicht zu denken, was los wär, hätten wir für die USA wichtige Rohstoffe im Land....

    Liebe Grüße!

    Leo
     
    #3 5. Juni 2004
  5. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hi,

    als ich vor 6 Jahren in Memphis war, hat mich so ein typ gefragt: "Are Germany and Austria still united?"

    Die spinnen die Amis.

    Lg,
    Christian
     
    #4 5. Juni 2004
  6. Klaus R.
    Klaus R. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voitsberg,Steiermark
    Hi Leo

    Dann können wir ja froh sein das bei uns nichts zu holen ist,noch nicht!
    Warte mal bis Trinkwasser teurer als Öl ist,hoffe dann das meine Zeit abgelaufen ist !

    Mfg Klaus
     
    #5 5. Juni 2004
  7. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Fussballmatch im Fernsehen.
    Opa: Wer gegen wen?
    Enkel: Österreich-Ungarn.
    Opa: Gegen wen??
     
    #6 5. Juni 2004
  8. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    :respekt: :gut: :lol: :lol: :lol: :lol:
    Der ist echt gut. *gg*

    Wegen den Amerikanern (USAler): :hmpf:
    Wir haben in Geschichte einen Professor gehabt der ziemlich viel bzw. fast alles weiß gehabt. Ein Geschichte-Genie.
    Als wir die Weltkriege durchgemacht haben hat er uns auch einiges über die Amerikaner (USAler) erzählt.
    Zum Beispiel haben die ja im 2ten Weltkrieg die deutschen Städte bombadiert und in einer waren 135.000 Tote in einer Nacht. Wisst ihr was die Amis gemacht haben sie haben verboten das in den Geschichtebüchern die 135.000 stehn. Der 1 darf nicht geschrieben werden, nur damit sie besser dastehen. :ante:
    Und ich denke dass das jetzt noch immer so ist und sie der restlichen Welt sehr viel verschweigen!!! :angry:

    MfG Bernd
     
    #7 5. Juni 2004
  9. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Hallo!

    Leider wissen wir alle, daß vieles verschwiegen wird:
    Oder WER hat die Massenvernichtungswaffen des Irak erfunden?

    Irgendwo gab's da auch den Witz, wo Bush gefragt wird, wieso die USA wissen, daß der Irak über Massenvernichtungswaffen verfügt - und als Anwort kam: "Ganz klar, wir haben die Quittungen aufbewahrt...."

    Nachsatz zum Verschweigen: Andere Staaten können das auch gut, denk' an die Russen, wie sie uns weismachen wollten, sie kämen mit ihrer "Kursk" (die sie wahrscheinlich selber versenkt haben) ganz gut zurecht....
    Und ganz aktuell: Die Opfer der NS-Zeit aus der Nervenheilanstalt in Hall sind offiziell immer noch nicht als Opfer anerkannt (von Österreich) - das fällt offiziell nicht ins Gewicht, wie war das "unwertes Leben" oder so....

    Servus!

    Leo
     
    #8 5. Juni 2004
  10. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    "Bist du deppert?", und jetzt übersetzt: "Are you Bush?" :beifall:



    MfG Bernd
     
    #9 11. Juni 2004
  11. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    #10 17. Juni 2004
  12. Anzeige