Anregung fuer ein(e) neue(s) Section/Forum

Dieses Thema im Forum "Hilfe Forum und Forumsinternes" wurde erstellt von Ingo, 10. August 2004.

  1. Ingo
    Ingo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi all,

    nachdem's ja schon mal einen thread zu Baumaerkten und deren Qualitaet gab und da auch etliche Haendler angesprochen wurden hab ich mir ueberlegt ob es nicht vielleicht interessant waere eine Section/Forum fuer Diskussionen und Erfahrungen ueber Haendler und deren Kompetenz/Qualitaet/Service/Angebot, Online - Shops, ebay Auktionaere, Tauschboersen usw. einzurichten.
    Koennte eine sinnvolle Ergaenzung zum Flohmarkt sein, da dann Distanzen nicht so eine grosse Rolle spielen, bzw. wenn jemand grad was braucht was nicht im aktuellen Flohmarkt angeboten wird ...
    Hie und da gibts einzelne Threads die sich mit einzelnen Sachen zu dem Thema auseinandersetzen, fuer die Uebersicht waere imho vielleicht sinnvoll eine eigene Section/Forum dafuer zu haben. Vor allem fuer Neueinsteiger waere das glaube ich sehr interessant.

    Eine moegliche Idee waere zB einen Thread fuer jeden Haendler zu starten mit einer Kurzbeschreibung oder ausfuehrlichem Bericht (uebersichtliche Kennzeichung im Titel per Postleitzahl, oder Online Shop usw. und dem Namen) und dann kann jeder theoretisch per Antwort seine Erfahrungen schreiben ...

    Was haltet Ihr so davon ?

    lg inku
     
    #1 10. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Dominik
    Dominik Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OberÖsterreich
    ICQ:
    249047242
    Hallo Inku

    Eigentlich eine S U P E R Idee, aber ich glaub wenn sich da jemand voll über einen Händler auslässt - da er vielleicht gerade Sauer auf denjenigen ist, kann das mitunter zu Rufschädigung führen. Wenn ich Händler wäre und das lesen würde, ich würde dem jenigem gewaltig auf die Zehen treten (Anwalt, etc.....).
    Aber nichts desto trotz! Mir gefällt der Vorschlag von dir!

    Vielleciht kann der Jürgen mehr damit anfangen .... !!!!

    LieGrü
    Dominik
     
    #2 11. August 2004
  4. Ingo
    Ingo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi morpherl,

    guter Einwurf, da muesste man dann sicher aufpassen was wer schreibt, Sachen a'la Betrueger oder so ist sicher problematisch, aber konstruktive Kritik, Fakten, oder Bewertungen a'la ich war (nicht) zufrieden, weil .... sollten schon moeglich sein, bzw. koennte man auch dem Haendler selbst die Moeglichkeit geben sich dazu zu aeussern bzw. einen Thread aufzumachen (was er ja sowieso kann indem er sich registriert) ?

    Aber das Recht bestimmte positive/negative Vorfaelle kundzutun, das Angebot zu bewerten oder seine eigene Meinung kundzutun kann einem ja eigentlich keiner nehmen, solange ich denjenigen nicht zB irgendeiner Straftat oder so beschuldige oder als Idioten beschimpfe.

    Bei unseren Leuten/ diesem Forum hier habe ich eigentlich gar nicht so darueber nachgedacht das man das missbrauchen kann, da diese Moeglichkeit mich daneben zu benehmen ja auch ohne eigenen thread besteht und mir hier bis jetzt eigentlich gar nicht aufgefallen ist.
    Bei geizhals.at gibts zB schon laenger die Moeglichkeit Haendler zu bewerten und was da drin steht, ist teilweise unter der Guertellinie - da es das noch immer gibt und einige ComputerHaendler damit werben bzw. anregen sich dort zu auessern .... , insofern kann der webiste betreiber auch nicht dafuer haften sonst gaebe es diese Moeglichkeit sicher nicht mehr.

    Eigentlich war das eher so gedacht um Adressen zu haben und man weiss wo man was bekommen kann (Angebot, gibts die Moeglichkeit Bestellungen aufzugeben, wie funktionieren Reklamationen, usw. ) , bzw. bei online-shops Themen wie Lieferzeit/Verpackung/Lagerstand zu diskutieren.

    Da ich auch erst im Mai mit der Aquaristik begonnen habe bin ich auch vor dem Problem gestanden woher ich das Zeug alles bekomme, und selbst in der 2t groessten Stadt Oesterreichs (Graz) wars gar ned so einfach einen guten Shop aufzutreiben, da sich die "Perlen" ja teilweise verstecken, bzw. eher wenig Werbung machen und man sie uebers Internet eher schwer findet ....

    lg inku
     
    #3 11. August 2004
  5. Dominik
    Dominik Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OberÖsterreich
    ICQ:
    249047242
    Mahlzeit,

    Ja wie gesagt, ich finde deine Idee echt SUPER! Werde sie auch unterstützen soweit es mir möglich ist.

    LieGrü
    Dominik
     
    #4 11. August 2004
  6. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hmm... ich weiss nicht recht. Ein Laden, der heute hui ist, kann morgen schon pfui sein.
    Jedenfalls kanns, wenn überhaupt, nur eine Positivliste geben. Es wird dann halt so sein, dass es in Österreich nur eine handvoll Geschäfte geben wird, die in diese Liste passen werden - zu Meckern gibts schliesslich in jedem Geschäft etwas.
    Die Liste wäre ungleich länger, wenn man sich auf die negativen Sachen, die einem in einem Shop widerfahren sind, aufzählen könnte.
    Ich denke, dass man das dann am besten auf Basis eines CMS lösen könnte, in Verbindung mit einer Datenbank.
    Ich werd mir mal dazu was überlegen... Inzwischen ist jeder eingeladen, seine Erfahrungen mit 'seinem' Geschäft vorab im Forum zu posten und Gründe darzulegen, die seine Kaufentscheidung oder Empfehlungen untermauern. Dazu könnt ihr das Forum Cafe benützen.

    Lg
    Jürgen
     
    #5 11. August 2004
  7. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Leute - hallo Jürgen,

    ich glaube nicht an die Positivliste, weil die wäre genau so, wie du sagst - sehr kurz!
    Ich sehe für so was 2 Möglichkeiten:
    a.) eine Art Umfrage, wo jeder einen Händler eintragen kann.
    a1.) dort wird dann nach vorgegebenen Kriterien bewertet (Preis: 1-5, Beratung 1-5.....
    b.) eine "Erlebnisliste", wo jeder SEIN Erlebnis mit dem XX schildert.
    b1.) das muss immer sachlich und mit einer "Kriterienüberlegung" erfolgen.

    Zu B mal ein (konkretes) Beispiel:
    Hornbach in Linz: Anfrage wegen A-Set. Preis gut, leider nicht möglich den nicht benötigten Filter "rausrechnen" zu lassen.

    Hornbach in Wels: Anfrage wegen A-Set. Preis passt ebenfalls. Beim Set ist ein unpassender Filter (den will ich nicht) - kein Problem, der Preis, der am Regal für den Filter angeschrieben steht wir rausgerechnet.

    Aquarium XXX: sehr schöne Guppies - Farbvariationen, die ich noch nirgends anders gesehen habe - ein Traum!
    Preise durchschnittlich. Allerdings Schnäppchen zu finden z.B. Oktagonbecken - 35x40 um 34€.
    Leider bei Barschen keine kompetente Beratung!
    Bei Anfrage nach "gelblichen" Pelvicachromis - "das ist so eine Zuchtform". Und wie ist der so, im Gegensatz zum Pulcher?
    Ganz normal so ein Maulbrüter halt...die züchten recht brav.
    Den Hinweis auf die tatsächliche Brutweise dann mit - tja, die tragen aber schon die Jungen mit dem Maul wohin wenn nötig :lol:

    Anbei - es war (mir eh klar, wollte nur mal "testen") ein PC subocellatus.

    Anbei - so was wie am Schluss geht sicher auch im Forencafe, da muss nichts "eigenes" her.

    Wichtig wäre halt, dass man "Fakten" schreibt, und sich Emotionen weitgehend spart!
    Erlebnisberichte halt, bzw. Infos zu "der hat von XX recht viel im Sortiment", oder der hat viele "Krebse"....

    Und wenn einer einen Thread mit "Aquarium Atlantis - Linz" beginnt, dort reinschreibt, was er erlebt hat, dann kann wer anderer darauf sein Erlebnis dazuschreiben.

    Wenn man die Threads alle mit z.B. "Händlerinfo" beginnt, dann kann der Jürgen sicher mal - wenn es ordentlich viele sinnvolle (!!) Threads gibt - das Zeug schnappen und in ein eigenes "Irgendwas" verschieben!

    lg

    Manfred
     
    #6 11. August 2004
  8. Ingo
    Ingo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    @Juergen heute hui morgen pfui ... stimmt schon, nur hat man das Datum des Postings automatisch dabei ....

    @ManniAT So hatte ich mir das auch vorgestellt, finde ich gut ! :wink:
    Ein sachlicher Eroefnungsartikel zum Haendler mit Infos, standardisiert zB mit deinen Kriterien, (Sortiment faende ich auch wichtig), und als Antworten Erfahrungsberichte ...

    lg inku
     
    #7 12. August 2004
  9. Danni
    Danni Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brackemich
    Hallöchen,
    ich finde die Idee auch super und ich mach auch gerne mit und
    dokumentiere meine 5 Jahre (Irrfahrt) Aquaristik - wenn es denn
    jemanden interessiert, denn es handelt sich dabei natürlich um Läden
    im Raum Köln und Gummersbach...
    Ich denke, es sollte bei der objektiven Bewertung auch Kriterien für
    die Menge der toten Fische in den Becken, wie auch im heimischen
    geben, quasi die aufführen, wo mit Regelmäßigkeit die Fische in so
    schlechtem Zustand waren, dass sie dann bald gestorben sind.
    MfG
    Danni
     
    #8 12. August 2004
  10. Alira
    Alira Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach
    Also mich würde das interessieren! :lol:

    Ansonsten finde ich diese Idee auch sehr gut, da gerade ich als "Fischanfänger" gar nicht genug Infos bekommen kann.
     
    #9 12. August 2004
  11. Musna
    Musna Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ICQ:
    174362196
    Hi!
    Ich finde die Idee auch sehr interessant, vor allem wenn es um Preise geht, da die sich ziemlich unterscheiden können. Außderm wäre es auch fein, wenn eventuell verlockende Angebote gepostet werden würden!
    Allerdings habt ihr schon recht, dass alles ohne Emotionen, oder besser gesagt objektiv und fair ablaufen sollte!
    Lg Musna!
     
    #10 14. August 2004
  12. Anzeige