Die Welt, für unsere Fische.

Dieses Thema im Forum "Mein Aquarium kurz vorgestellt" wurde erstellt von Heiko, 6. August 2004.

  1. Heiko
    Heiko Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo an Alle,
    da ich heute schon mein kleines Aufzuchtbecken im Züchter-Forum vorgestellt habe, möchte ich gleich mal die Gelegenheit nutzen, wenn ich eh schon Fotos rumschubse auch das Grosse mal vorzustellen, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt, wovon "der" da überhaupt redet :wink:


    [​IMG]


    Es ist ein ca 15 Jahre altes 180l Becken das wir geschenkt bekommen haben. Es steht seit 2 Monaten und seit 5 Wochen sind ein paar Fische drinn.
    Der Filter ist ein HH-Mattenfilter. Als Beleuchtung dienen 2 20W Energiesparlampen (und es wächst trotzdem alles wie Unkraut :)). Den feinem Sand habe ich aus dem nächsten Bach (kalkfreier Schiefersand).
    Als Besatz sind 15 Zebrabärblinge (7 adulte und seit heute 8 kleine im Becken). Die kleinen (1,5 cm) mussten aus dem Aufzuchtbecken, da sie angefangen haben, die neu eingesetzten Larven zu fressen. Im grossen Becken sind sie zwar erst ordentlich rumgeschubst worden, aber nach ein paar Stunden haben die Grossen verstanden, dass das neue Viechzeugs einfach zu gross zum Fressen ist.
    Dann ist vor kurzem noch ein kleiner Wels (Peckoltia Vittata) eingezogen und hat auch gleich mit dem Algenverputzen angefangen.
    Nächste Woche kommen noch ein paar Coryodoras Panda dazu und dann ist Schluss. So, das wars von unserem Becken, ich hoffe der Roman war nicht zu lang :roll:.

    Viele Gruesse
    Heiko
     
    #1 6. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hi Heiko,

    wunderschön das Teil, genau nach meinem Geschmack!

    Frage: Was ist ein HH-Mattenfilter???

    lg

    Manfred
     
    #2 6. August 2004
  4. Chica
    Chica Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    wow, sieht echt super aus! Vor allem die Bepflanzung gefällt mir echt gut...
     
    #3 6. August 2004
  5. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hallo Heiko.

    Mir gefällts super. Qualität Deiner Fotos ist super. Genial find ich die Terasse!!!!! :gut:
    Wie hast die gemacht?? Meine ist mir leider nicht so gut gelungen.
    Zwecks die Zebrabärbling, nein leider, die passen nicht zu meinen Fischen.
    A bisserl mehr grün würd ich machen, aber wächst ja alles noch.
    Der Sand ist schön, aber ich würd mich nicht drübertrauen, Kies ist doch pflegeleichter.

    lg
    Tatjana
     
    #4 6. August 2004
  6. Heiko
    Heiko Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo an Alle,
    danke für die Blumen :wink:

    Ups, da oute ich mich ja gleich als Nordlicht :lol:
    HH ist das KFZ-Zeichen von Hamburg. Sprich: das ist ein ganz gewöhnlicher Hamburger-Mattenfilter. Hab die Abkürzung irgendwo im Netz gefunden und gleich übernommen.

    @Tatjana: Die Terasse (es sind sogar 2 8); in der Mitte ist noch eine 2. Etage) habe ich aus dünnem Plexiglass mit Muster (bei mir Wassertropfen) gebaut. Das gibt es recht billig im Baumarkt (ich glaube 10,- € für 100x50 cm). Einfach einen Streifen absägen und dann über der Herdplatte heiss machen und mit Handschuhen biegen. Dann hab ichs mit Aquariensilikon reingeklebt (! hab irgendwo gelesen das man Plexiglass nicht damit kleben kann. Aber bei mir hats gehalten und jetzt ist es eh so tief eingebuddelt, dass es nicht mehr geklebt sein braucht...)
    Mit dem Sand bin ich auch mal gespannt. Hab ich aus dem Internet. Bisher keine Probleme, steht aber ja auch erst 2 Monate. Ich hoffe, der Berg Turmdeckelschnecken, die ich reingeworfen habe, halten ihn so sauber, dass nix passiert. Die Zebrabärblinge finden ihn aber auch Klasse, bei der Paarung schiessen sie zu zweit rein und wälzen sich drin. Und wenn ich erst die Pandapanzerwelse drin hab, freut es die bestimmt auch.
    Ob ich mehr Pflanzen will weiss ich gar nicht. Sie wachsen so gut das ich problemlos schon das ganze Becken hätte zupflanzen können. Eigendlich gefällt es mir jetzt schon so wie es ist. Das feine Grass auf der oberen Etage wuchert und ich denke ein Englischer Rasen kann da nicht schaden... aber ob ich noch mehr andere Pflanzen will muss ich erst noch entscheiden.


    Viele Gruesse
    Heiko
     
    #5 6. August 2004
  7. Leo
    Leo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hall i. T.
    Re: Heikos Becken

    Hallo Heiko!

    Na, ist DAS nicht eine Pracht!
    Ein sehr dekoratives Teil, bin schon gespannt, wie's Dir mit den Pandas ergehen wird.

    Servus!

    Leo
     
    #6 29. August 2004
  8. Heiko
    Heiko Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Leo,
    ja, da bin ich auch gespannt, jetzt sind sie endlich da und ich werd sie die nächsten Tage abholen. Aber dann werd ich bald Fische abgeben müssen, die Zebrabärblinge vermehren sich ohne Pause. Bald ist das Becken voll :)

    Viele Gruesse
    Heiko
     
    #7 29. August 2004
  9. StallW
    StallW Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Wien 22
    ICQ:
    56430943
    WLM:
    stallw@hotmail.com
    hi,

    sehr schön!
    gefällt mir gut nur hast du dich bei den 180l vertippt??? ;-)

    sieht vieeeeel grösser aus das teil!

    meines hat 250l und schaut nicht soooo gross aus....aber vielleicht kommt`s daher, weil es ein eckaqua. ist :?:

    lg und viel freude damit

    sabine


     
    #8 31. August 2004
  10. Heiko
    Heiko Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Sabine,
    hab gerade noch mal nachgemessen (wär ja übel, wenn ich da was größeres geschenkt bekommen hätte als gesagt :lol: ): aber es sind 100x40x45 cm also doch "nur" 180l.
    Aber der Spiegel an der Rückwand macht es größer als es ist und bei Eckaquarien habe ich auch immer das Gefühl, das sie kleiner aussehen als das gleiche als Quader... (aber da würd ich mir keine Gedanken drüber machen, dafür sehen Eckaquarien nicht so Klotzmässig aus :))

    Viele Gruesse
    Heiko
     
    #9 3. September 2004
  11. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Heiko,

    was sagen eigentlich die Fischies zum Spiegel?
    Ich habe mal einen Spiegel in einer Rückwand (nur ein kleiner) gesehen.
    Die Barsche sind ausgeflippt. Von Balzen bis verjagen haben die alles gespielt vor dem Spiegel!

    lg

    Manfred
     
    #10 3. September 2004
  12. Anzeige