J. Vision 180 Becken (doku)

Dieses Thema im Forum "Mein Aquarium kurz vorgestellt" wurde erstellt von Anonymous, 19. September 2011.

  1. Anonymous
    Anonymous Gast
    Der Sommer geht langsam dem Ende zu ,
    und ich habe wieder mehr zeit für das Hobby AQ.

    Daher möchte ich euch mein neues Juwel Vision 180 vorstellen.

    Das Becken lauft seit Mai 2011,
    es wurden beide Cubes aufgelöst und alle Pflanzen für das große Becken verwendet !

    Habe mich bis September nicht wirklich um das Becken gekümmert, sondern alles einfach Wachsen lassen.... Die UG (Utricularia graminifolia) hat mir das übel genommen und ist mir eingegangen ….

    Daten:

    AQ: J. Vision 180

    Bodengrund: Dennerle Kies schwarz ca 30 kg + Deponit Mix

    Beleuchtung: T5 2x35 Watt (+Reflektor) 10 Stunden am tag (ohne pause)

    Co2: Bio Co2

    Düngung: täglich 5 ml T. Planzennahrung, und 5ml Npk (pps Pro)


    Pflanzen: Marsilea spp. (M. crenata, M. hirsuta etc.) , Rotala indica , Rotala mexicana 'Goiás , Rotala sp. 'Colorata' , Pogostemon helferi , Pogostemon erectus , (laut D.) Polygonum) sp. …
    Anubias, Javafarn ...(Moose)

    Pflanzen die dazu kommen werden (teils noch am überlegen) : Cyperus Helferic, Juncus Repens, Ludwigia Arcuata, Limnophila aromatica, Pogostemon stellatus 'Octopus' , Ranunculus inundatus , Staurogyne Repens....

    Besatz: bin ich noch am überlegen...

    Foto: 1 Tag nach Start (leider schlechtes foto nur mit handy geschossen)
    [​IMG]

    Fotos Sept. umbau folgen (noch trüb nach umbau)

    lg Mario

    Hinzugefügt nach 3 Stunden 40 Minuten:

    Huhu,

    Foto Heute (19.9.11) nach WW...
    [​IMG]

    lg Mario
     
    #1 19. September 2011
  2. Anzeige
     
  3. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Hallo Mario!

    Vom Ansatz her gefällt mir dein Becken sehr sehr gut!
    Was dir fehlt sind eben diese schönen und buschigen Pflanzen, die dem Becken auch noch etwas mehr Tiefe geben. Hinten könnte ich mir ein paar Vallisnerien vorstellen. Wenns ihnen gefällt bei dir, dann wachsen sie dir richtig lange, bis 2m und bilden auch noch eine schöne Pflanzendecke. Auch hätte ich dem Becken mithilfe von Wurzel Struktur gegeben. Hinten kannst du acuh noch ne Rückwand hingeben.
    LG
     
    #2 19. September 2011
  4. Crowntail Kampffisch
    Crowntail Kampffisch Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien 2.
    Guten Abend , traumhaftes Becken ; @ pauli , ne rückwand ist ja angebracht ?! in rosa was einen lieblichen efekt ergiebt, sonst würd ich mir auch um ne spur mehr pflanzen wünschen . Wie wird der Besatz aussehen wenn ich fragen darf ?

    lg : harald
     
    #3 19. September 2011
  5. Oli64
    Oli64 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    8.940
    Zustimmungen:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo!

    Sehr schönes Becken!

    Nein das ist genau richtig bepflanzt.
    Lasst doch mal erst die Pflanzen wachsen. Dann wird es erst richtig schön.
    Bin schon auf das nächste Foto in 2 -4 Wochen gepannt.

    Da werdet Ihr wahrscheinlich nicht mehr von zu wenig Pflanzen reden. :lol:
     
    #4 19. September 2011
  6. Crowntail Kampffisch
    Crowntail Kampffisch Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien 2.
    Hast recht ; das zog ich nat. auch in erwägung das die "Zeit" das Becken fertig einrichtet .

    lg
     
    #5 19. September 2011
  7. andi5612
    andi5612 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1130
    Hallo!

    Mir gefällt dein Becken auch sehr sehr gut. Die Hügel gefallen mir am besten. Hast du die einfach durch aufgeschütteten Kies gemacht?

    Ich kann mich Oli nur anschließen, lass die Pflanzen wachsen. Dann kann man immer noch schaun was man macht.

    Sonst, ein echt wunderschönes Becken!
     
    #6 19. September 2011
  8. gege1985
    gege1985 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mattersburg
    Also ich finde auch das es Super ausschauen wird.

    Geduld Geduld gedult und du wirst staunen. :lol: :p
     
    #7 19. September 2011
  9. Anonymous
    Anonymous Gast
    Huhu,

    am anfang waren einfach nur ein Schwarm Keilfleckbärblinge gedacht, aber derzeit tendiere ich zu Schrägschwimmer (Thayeria boehlkei) oder Pseudomugil getrudae (Gepunktetes Blauauge).

    Aber mal schauen... nur her mit vorschlägen ;-)

    Ja das denk ich auch :) lg...

    die sind mit Nylonstrümpfen geformt/aufgeschüttet....


    anbei noch ein Foto von Heute da nach dem WW die Pflanzen ziemlich "Zernudelt" *gg* waren vor allem die P. Erectus (leider ein bisschen viel lichteinfall, muss am abend noch welche machen :idea:
    [​IMG]

    lg Mario
     
    #8 21. September 2011
  10. Aquaman007
    Aquaman007 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Ja, ich find auch schön, die Bepflanzung passt meiner meinug auch , wird ja hoffentlich noch wachsen, da brauchst nix mehr kaufen :p
     
    #9 21. September 2011
  11. andi5612
    andi5612 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1130
    voll geniale Lösung, danke für den Tipp....vl wenn ich mal mein Becken umgestalte, kommt auch eine Hügellandschaft hin
     
    #10 21. September 2011
  12. Anzeige