Mal mein Becken

Dieses Thema im Forum "Mein Aquarium kurz vorgestellt" wurde erstellt von Jürgen Ha, 17. März 2004.

  1. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    Nachdem mir ein Pärchen Heros severum das Becken ziemlich verwüstete, hab ichs mal wieder ein wenig hergerichtet. Die Pflanzen sind vor 2 Wochen reingekommen und werden wohl noch einige Zeit brauchen, bis sie schön angewachsen sind.

    Den Anhang 79 betrachten

    Das Becken selber ist 150x50x50 cm gross und wird mit 4 x 36 W Neonröhren T8 + 2 Reflektoren beleuchtet.
    Lichtfarben bzw. Qualität: 1x Sylvania Aquastar, 1x Dennerle Trocal Plant, 1x Dennerle Kongo white, 1x Dennerle Color plus. Gefiltert wird mit einem Eheim 2028 über Tonröhrchen.
    Als Bodengrund wurde 1 mm Sand verwendet, ganz einfach aus dem Grund, weil ich den auch schon vorher drin hatte (bei den Discusfischen und später den Heros severum), ich zu faul war, einen 2-3 mm Kies reinzutun und ausserdem mal selber ausprobieren möchte, ob das Pflanzenwachstum im Sand gleich gut ist wie im 2-3 mm Kies. Gedüngt wird im Moment ausschliesslich mit sera florenette Düngetabletten.
    Fische: 3 Maroni-Buntbarsche, 4 Ancistrus sp. "dolichopterus" (sp. deshalb, weil ich in der neuen Datz einen Artikel gelesen habe, dass wahrscheinlich unter der Bezeichnung A. dolichopterus der Ancistrus hoplogenys - Blauer Antennenwels - beschrieben worden ist, somit vermutlich der altbekannte "Blaue Antennenwels" A. dolichopterus wahrscheinlich als Art noch gar nicht beschrieben worden ist), ah... wo war ich? Aja, dann noch 2 übriggebliebene Corydoras metae, 4 Mosaikfadenfische.
    Erweitern möchte ich den Besatz noch um 8 Otocinclus affinis, 12 Caridina japonica und einen Schwarm Nannostomus marginatus - ein wunderschöner, ruhiger Salmler.
    Besonders gefällt mir (im Moment) eine Echinodorus osiris, die mir die Freude macht, wöchentlich 1 1/2 neue Blätter zu bilden.
    Guckt mal:

    Den Anhang 81 betrachten

    An anderen Pflanzen sind noch drin:
    Javafarn, Cryptocoryne wendtii, Vallisneria asiatica, Hygrophila aquatica, Echinodorus isthmicus, Cryptocoryne balansae, Aponogeton crispus, Anubia barteri barteri, Hygrophila polysperma, Hydrocotyle leucocephala und Hygrophila stricta.
    Dann möchte ich noch gerne einen roten Tigerlotus drin haben, ich mag diese roten "Monster" einfach.

    Mein Aquarium-Motto derzeit: NIE MEHR 35 Aquarien im Aquariumzimmer ;-)
    Einfach-zu-viel-Arbeit.

    Lg
    Jürgen
     
    #1 17. März 2004
  2. Anzeige
     
  3. Philipp
    Philipp Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaz
    Hallo Jürgen!

    Schönes Becken! Nicht schlecht für einen blutigen Anfänger! ;-)

    Die Feinheiten kommen dann mit der Zeit, dann wird dein Becken vielleicht auch mal so wie meines aussehen:
    [​IMG]

    :roll:
    ich muß jetzt gehen.... ich hab angst vor der Revanche :-?
     
    #2 18. März 2004
  4. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Anfänger

    Danke, ich hab mir Mühe gegeben :)
    So wies aussieht bist Du von Deinem Zoo-Händler gut beraten worden ;-) Schön geworden, das Becken.

    Lg
    Jürgen
     
    #3 18. März 2004
  5. Morepower
    Morepower Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Absam
    Hi Jürgen!

    Gratuliere zu Deinem schönen Becken!

    Ich will auch so ein grosses haben :-?

    lg
    Gerhard
     
    #4 18. März 2004
  6. Robin
    Robin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Richterswil
    Ich auch

    Hi Jürgen

    Echt toll was dein becken hergibt! Auch mein Wunsch einmal ein so grosses gut aussehendes Becken zu haben. ;-). Gebe mir jetzt schon mühe. Mach einfach weiter so!

    Robin
     
    #5 18. März 2004
  7. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Jürgen,

    Nachdem ich schon einmal einen Tadel erhalten habe, weil ich zu viele Smilies verwendet habe, also nur ein kurzes:

    :gut:

    Lg,
    Christian
     
    #6 18. März 2004
  8. Simon
    Simon Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6060 Ampass
    Re:Schönes Becken

    Mein Becken hat vor der Neubesetzung(Heros) zwar nicht ganz so schön ausgesehn aber im gewissen Sinne ähnlich :lol: Nun naja ebn Baustelle :bg:
    Dein Becken sieht echt klasse aus und der Bsatz zeigt: Weniger ist oft mehr, und es müssen nicht immer Riesen sein :gut:
     
    #7 24. März 2004
  9. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Mein Aquarium

    Hallo,

    genau 4 Wochen, nachdem die neuen Pflanzen reingekommen sind, sieht das Becken jetzt so aus:



    Jetzt ist erst mal ein ordentlicher Rückschnitt angebracht, und raschwüchsige Pflanzenarten werd ich gegen etwas anspruchsvollere Arten ersetzen.
    Grünalgen, die sich in der zweiten Woche (typisch!) breit gemacht haben, konnte ich durch Torffilterung recht rasch in den Griff bekommen. Das Becken ist jetzt praktisch algenfrei.
    An Fischen sind 18 Stück Nannostomus marginatus dazugekommen - dieser Salmler ist wirklich ein Traum! Die Männchen blühen mit Torffilterung und pH 6,7 richtig auf, und die wenigen Rotanteile können, effektvoll umrahmt vom braun und schwarz, mit jedem Roten Neon mithalten.
    Als Torf habe ich sera Gartenteichtorf verwendet - der ist günstiger als die 'Minipackungen', dies fürs Aquarium gibt, und genauso gut und effektiv.

    Grüsse,
    Jürgen
     
    #8 19. April 2004
  10. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    *staun*

    WOW!!! :respekt:

    Echt super Aquarium!!! :eek:k:

    MfG Bernd

    Ps.: Was machst du damit deine Pflanzen so schnell und schön wachsen??? :?:
     
    #9 27. April 2004
  11. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Pflanzen

    Hallo,
    Nun - ich hab mich auf einfach zu pflegende Arten beschränkt :roll:
    Hab keine CO2-Düngung, keine Bodenheizung, dafür: 4x 36 Watt + Reflektoren, relativ geringen Fischbesatz, Torffilterung.
    Hab recht weiches Wasser zuhause, GH 4 und Kh 1.
    Gedüngt wird jeden 2. Tag mit einer Tablette sera florenette, die einfach ins Becken geworfen wird. Schwertpflanzen erhalten wöchentlich eine halbe Tablette, zweifingerbreit neben die Pflanze gesteckt, als Wurzeldüngung.
    Beleuchtungsdauer ist 11 Stunden (netto), mit einer Mittagspause von 2 Stunden. Temperatur: 25 °C

    Lg
    Jürgen
     
    #10 28. April 2004
  12. Anzeige