Mein 54-l-Becken

Dieses Thema im Forum "Mein Aquarium kurz vorgestellt" wurde erstellt von Alira, 18. September 2004.

  1. Alira
    Alira Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach
    So nach etlichem Fotografieren hier nun 2 einigermaßen gelungenen Bilder von meinem Aquarium.

    Es ist mein allererstes überhaupt.
    An Fischbesatz habe ich folgendes:

    2 Platieweibchen+1 Männchen (und ein paar Babies seit gestern :wink: )
    10 Neons (5 Diamant und 5 Rote)
    5 Panzerwelse (2 marmorierte-ursprünglich 3 aber einer ist wohl tot, und 3 Silberstreifen -denke ich,da gibts ja etliche Arten)
    3 Garnelen

    Wie meine Pflanzen heißen weiß ich nicht genau:auf jeden Fall ist ne Wasserpest dabei und ich habe eine Wasserlinsen-Schwimmdecke.
    Dann noch nen Innenfilter und 2 schöne Wurzeln.
    Für die Welse noch 2 kleine Blumentöpfe( zum Laichen..jaja sehr optimistisch ich weiß!!)

    PH 7
    Nitrit 0
    Temperatur 22-23 Grad

    Mehr weiß ich net! ;-)


    Den Anhang 541 betrachten

    Den Anhang 543 betrachten [/img]
     
    #1 18. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo Alira,

    sieht doch ganz gut aus so. Beim Pflanzenwachstum könnte noch mehr drin sein, ich meine jetzt nicht die Wasserpest links im Bild - der Zwergschlangenbart (vermutlich), der von der Wasserpest beschattet wird, kommt dort nicht mehr vom Fleck - zu wenig Licht.
    Beim Brasilianischen Wassernabel rechts haben sich schon die unteren Blätter vertschüsst - ein deutlicher Hinweis auf Lichtmangel.
    Wie lange hast das Becken denn schon laufen?

    Lg
    Jürgen
     
    #2 1. Oktober 2004
  4. jfk80
    jfk80 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    also ich finde es schon net schlecht, aber ein paar mehr Pflanzen können noch rein! Oder was meinen die andern?


    mfg
     
    #3 4. Oktober 2004
  5. Alira
    Alira Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach
    Hallöchen zusammen!

    Schon länger nicht mehr n den Thread geschaut-da ich dachte "meldet sich eh keiner" :) --aber siehe da...doch 2 Äußerungen. :wink:
    Erstmal DANKESCHÖN für die Tipps-ich dachte es wären schon viele Pflanzen...hmmm ok-dann gerne mehr-denn ich mags auch schön grün-nur dachte ich-die Fischlis brauchen ja auch Platz zum Schwimmen.Aber können sie ja zwischen her huschen.

    Im Moment habe ich eh Stress mit den Pflanzen *grrr*-dieses grasähnliche Zeugs da unter der Wasserpest (ähh Name ??) ist schon mächtig am "verwelken" eins mußte ich schon rausmachen...kann natürlich nach dem Lesen von Jürgens Beitrag die Folge von zuwenig Licht sein.
    Ebenso kriegt das andere Zeugs braune Blätter -bzw. teilweise Löcher rein und die Wasserpest wird auch schon gelblich.
    Ihr meint also zuwenig Licht!
    Kann das an meiner Schwimmlinsendecke liegen?Die habe ich extra für die Neons angeschafft-aber davor hatte ich noch keine Probleme.Vielleicht beschattet die zuviel?
    Ich habe eine Röhre mit 15 Watt...oder ist das zuwenig?

    Soll ich die Schwimmdecke wieder wegmachen?
    Und noch ne Frage: Was für Pflanzen würdet Ihr mir empfehlen...ich hatte anfangs auch mehr-da haben die Platies aber mächtig "Gefallen" dran gehabt...ich weiß wieder mal keine Namen der Pflanzen...es war aber so fächerig.

    Hilfe...wenigestens läuft mit den Fischen alles glatt!!
    Ach so-wie lang habe ich es jetzt...ähh *überleg*...ich denke so 3-4 Monate.
     
    #4 4. Oktober 2004
  6. Danni
    Danni Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brackemich
    Hi Alira,
    zur Ergänzung zur email:
    Die Röhren sind nicht wie die Glühbirnen - eine Größe mit
    verschiedenen Wattgrößen, sondern die Wattzahl ist abhängig von der
    Länge der Röhre (sind zumindest meine Beobachtungen). Das heißt, wenn
    Du mehr Licht willst, dann brauchst Du eine zusätzliche Röhre samt
    Fassung oder Du räumst bei Deinen Pflanzen mal auf ;-)
    O.k. ich war ziemlich fies, als ich Dir diesen riesen Beutel voll
    Wasserlinsen angeschleppt hab (dafür hab ich sie endlich fast alle weg
    bei mir :p), aber Du hast es ja nicht anders gewollt... ;-)
    Das mit der Schwimmpflanzendecke für die Neons ist ja nicht so
    gedacht, dass alles komplett zu sein soll. Das wär auch gar nicht so
    gut, denn dann kann die Oberflächenbewegung des Wassers, welche der
    Filter erzeugen sollte, nicht entstehen, um das Wasser von oben her
    mit Sauerstoff anzureichern. Es soll ja nur nicht so hell und völlig
    offen her von oben sein (quasi ein bisschen kuschelig). Das würde die
    Wasserpest aber auch alleine können, weil das eigentlich eine flutende
    Pflanze ist.
    Also hier mein konkreter Verbesserungsplan: Weg mit den
    Wasserlinsen, zumindest soviele, dass wieder freie Flächen
    entstehen. Die Wasserpest soweit zurückschneiden, dass Du ein paar
    flutende Triebe hast, den gelben Kram wegschmeißen und oben
    abgeschnittene Triebe wieder einpflanzen. Das Gras, zumindest das, was
    noch rettungsmöglich wäre, nach vorne setzen (in die rechte Ecke). Die
    Stelle, wo es jetzt ist, ist immer schwierig für eine Pflanze, weil
    die Wasserpest, die Wurzel und der Echinodorus davor so groß sind,
    dass sie Licht wegnehmen. Wenn da also was Neues hinsoll, dann nur was
    mit wenig Lichtanspruch. (Vielleicht Zwergspeerblatt - ist aber aus
    Afrika oder brasilianischer Wassernabel, aber der ist kein
    Bodendecker, sondern wächst flutend oder Javafarn oder Javamoos, der
    ist aber aus Asien - könntest Du von mir haben). Das rechts ist kein
    Wassernabel, sondern mehr sowas wie ne Haarnixenart. Da würd ich auch
    mal aufräumen und die kahlen Stengel entfernen, dann haben die noch
    etwas schöneren mehr Licht und Platz.
    Soweit dazu - ich komm ja demnächst vorbei und werd ein kritisches
    Auge werfen ;-)
    Bis dahin - viel Spaß...
    Deine Danni
     
    #5 5. Oktober 2004
  7. Alira
    Alira Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach
    Meine DANNI!!!!! :knuddl: Hallöchen!

    Ja ich habe eben auch Deine Mail gelesen!Also wech mit den Schwimmlinsen...ich fand sie gar nicht so schlimm davon abgesehen...nur hatte ich ja auch..bzw. die Fischlis arge Sauerstoffprobleme vor kurzem.Und das lag auch an dem Linsenzeugs.

    Also gut...ab"fischen". Ähhh...Du brauchst nicht noch ein paar??? :lol:
    Das mit dem Garszeugs vorne rechts ist ne gute Idee-denn ganz weg fände ich schade,es sieht schön aus-finde ich.

    Dann werde ich mal die "Pest" beschneiden-und beim anderen rest mal schauen.

    Auf jeden Fall gut wenn Du dann kommst...können wir ja mal schauen, was man da noch so machen kann.

    Bis denn dann Deine Alira
     
    #6 5. Oktober 2004
  8. Alira
    Alira Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach
    So nun habe ich-Dank Danni-auch mal einige werte vom AQ,jetzt kann ich die doch auch mal ganz "angeberisch" posten :lol:

    GH 7
    KH 5
    PH 7,2
    NO2 <0,3 mg/l
    CO2 9 mg/l

    Habe jetzt auch 2 "Beleuchtungszeiten":
    von 7-12 Uhr und dann von 16-21 Uhr

    Neu eingerichtet isses auch-da sich bei mir einige Pflanzen "verdünnisiert" hatten und ich noch mal den Geldbeutel ein wenig strapazieren mußte:

    Fotos folgen noch.

    LG Alira
     
    #7 24. Oktober 2004
  9. Dominik
    Dominik Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OberÖsterreich
    ICQ:
    249047242
    Hallo!

    Das Becken find ích echt super!

    Leider kann ich mit meinem Geschmack, die Meinungen der anderen nicht teilen. Mehr Pflanzen würde ich nicht reingeben. Im gegenteil, ich Persönlich würde welche rausgeben.
    Aber das ist Geschmackssache!

    Weiter so und erfreue uns wieder mit Bildern!

    LieGrü
    Morpherl
     
    #8 24. Oktober 2004
  10. Alira
    Alira Aktives Mitglied
    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach
    Hier schonmal ein Bildchen-is etwas pixelig-mußte es verkleinern...naja muss mal bald noch eins machen.Aber man kann ja doch was erkennen wie es nun ausschaut-die Wurzel in der Mitte habe ich nun hochkant gelegt-eine Kokosnuss ist auch dazugekommen-die beiden großen Pflanzen habe ich in die Ecken "gepackt".Vorne ein paar kleinere Pflanzen "gepflanzt" (fragt mich nicht nach Namen-NO WAY!! :wink: )Und eine Mosskugel kommt auch noch dazu-denn ich wollte es nun schön grün und pflanzig haben.



    Den Anhang 733 betrachten
     
    #9 25. Oktober 2004
  11. Danni
    Danni Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brackemich
    Hi Aliralein,
    das sieht doch wirklich wunderbar aus!
    Lob Lob Lob :)
    Ich glaub, die große Wurzel hat zuviel Licht weggenommen, jetzt sieht
    es schön urig aus, aber man hat Einblick ins Becken...
    Zu den Pflanzen:
    hinten Links uns rechts Deine AmazonasSchwertpflanzen, dazwischen
    das sieht mir aus wie eine Haarnixenart, daneben hinter der kleinen
    Wurzel sieht aus wie eine Wasserkelchart, das Flache davor ist
    Zwergspeerblatt und ganz links wohl Deine kläglichen Reste der
    Wasserpest ;-)
    Die Kokosnuss sieht ja mächtig gewaltig aus - wo ist denn da der
    Eingang? Sieht doch schon ganz nach Deinem Wunschbecken aus :)
    Also: sehr schön!
    mit besten Grüßen
    Deine Danni
     
    #10 25. Oktober 2004
  12. Anzeige