meine

Dieses Thema im Forum "Mein Aquarium kurz vorgestellt" wurde erstellt von shary, 9. April 2004.

  1. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    das beckenvermehrungsvirus hat mir mittlerweile 6 aquas beschert *g*

    das kleinste:

    Den Anhang 99 betrachten

    ein 20 liter pfützchen. zur zeit mit einer handvoll wildguppies besetzt. die werden aber in kürze ins 54 liter umziehen. im pfützchen werden dann 10 red crystals ein neues zuhause finden.

    45er:

    Den Anhang 101 betrachten

    im 45er leben 3 kampffische und 4 flossensauger

    54er:

    Den Anhang 103 betrachten

    leider hat der vorhang gespiegelt, aber sonst ist das bildl ganz ok. zZeit mit ein paar platies und sterbais besetzt, die bald ins 112er wechseln. die 4 otos bleiben drin und bekommen die wildguppies als neue genossen. kleiner wermutstropfen: alles wuchert nur das pflanzerl vorm filter mag nicht *gr*

    112er:

    Den Anhang 105 betrachten

    besatz: 3 L201, 3 mollies und einige junge mollies und schwertträger... die mollies und die jungfische bekommt ein freund von mir für sein neues 200er becken... dann kommen die platies und die sterbais zu den L201ern... komischerweise wächst auch hier die pflanze vor dem filter nicht richtig (selbe wie im 54er)... alles andre wuchert...

    140er:

    Den Anhang 107 betrachten

    mein favorit *g*... das einzige sandbecken... drin schwimmen 6 stk. L260 wobei ich immer noch nicht sicher bin, ob ich ein reines junggesellenbecken hab, oder doch eins der kleineren tiere ein weibchen ist... als beifische sind 8 kupfersalmler drin und neben schneggs auch ca. 10 rückenstrichgarnelen

    last not least mein grösstes:

    Den Anhang 109 betrachten

    5 skalare, 10 rote neons, 3 agassiz, 6 metallpanzerwelse, 4 normalo ancistren, 2 rückenschwimmende kongos... das einzige becken mit einer hqi lampe... die pflanzen wollen hier noch nicht so richtig, nur das javamoos wuchert wie wild... werd versuchen die lampe ein wenig tiefer zu hängen, vielleicht klappts dann... ist lustiger weise, das einzige becken mit bodendünger und grad hier wächst alles am langsamsten *g*

    bis auf das 20er und das 300er becken, haben alle stabheizer, es sind überall eheim innenfilter drinnen (aquaball in den kleineren becken, 2010 in den größeren), das 300er wird mit einem eheim intervallfilter betrieben... sonst ist das übliche dekomaterial drinnen... wurzeln, steine, ton- und bambusröhren, etc.
    co2 wird nur über tabletten ab und zu beigegeben, sonst düng ich noch gelegentlich mit eisen... im aussenfilter ist jbl phosex (oder so ähnlich drin)

    so ich denk, das war mal reichlich info *g*
    aus platzmangel muss das virus zur zeit unterdrückt werden... allerdings wird das 54er vermutlich noch durch ein 80-100cm becken ersetzt werden... das geht sich grad noch aus :lol: ... dort würd ich dann gern noch ein paar welse einsetzen (46, 134, 333 oder ähnliches)... das welsvirus ist wohl das zweite virus, von dem ich befallen bin ;-)
     
    #1 9. April 2004
  2. Anzeige
     
  3. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Aquarien

    Hallo,

    Fein, fein... schön, wenn sich alles so gut vermehrt, v.a. wenns Aquarien sind ;-)
    Ich hatte mal 35 von 5 - 400 Liter - ich muss Dich warnen: irgendwann setzt die Vernunft aus, man glaubt gar nicht, wo man überall Aquarien unterbringen kann :)
    Möglicherweise ist das der Grund, warum im grossen Becken die Pflanzen nicht wachsen... wenn der I-Filter an dem Becken betrieben wird.

    Grüsse,
    Jürgen
     
    #2 9. April 2004
  4. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Super Becken

    Hallo shary,

    echt super Becken. Dein großes Panorama Becken find ich echt cool!

    Lg,
    Christian
     
    #3 12. April 2004
  5. Bernd
    Bernd Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von Graz
    Hy.

    Wie groß werden diese Flossensauger?
    Kann man bei ihnen die Geschlechter unterscheiden?

    Wo hast du denn die ganzen Aquarien stehen?

    MfG Bernd
     
    #4 12. Mai 2004
  6. Philipp
    Philipp Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaz
    Hi Bernd!
    Flossensauger werden so ca 4 cm groß - vielleicht 5.
    Es gibt verscheiden Arten - ich habe nur mit Beaufortia leveretti (Goldener Tüpfel-Flossensauger):
    [​IMG]

    Bei dieser Art hätte ich noch keine Kennzeichen feststellen können, die eine Geschlechtsunterscheidung ermöglichen.
    Es gibt aber andere Flossensauger, bei denen die Männchen farbige Flossen bekommen.

    lg
    Philipp
     
    #5 13. Mai 2004
  7. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    @bernd: die frage nach den flossensaugern hat philipp ja schon beantwortet. zu den becken: das grosse eckaqua steht im kinderzimmer, das 140, das 112 und das 20 im wohnzimmer und die beiden übrigen im schlafzimmer... alles kein problem *g*... zumindest zur zeit... in 3-4 jahren wollen wir die ganze wohnung umbauen... davor fürcht ich mich jetzt schon... wird aber auch irgendwie klappen
    :banger:
     
    #6 13. Mai 2004
  8. el_nino
    el_nino Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1220 Wien
    ICQ:
    100423709
    Boah hab den Beitrag erst jetzt gesehen bin bis jetzt wohl immer drübergeflogen:)

    Zu deinen Becken fällt mir eigentlich nur eines ein

    *umfall*

    lol dieser Virus is gefährlicher als ich dachte :lol:

    Nein aber im ernst super Becken gefallen mir alle .

    L134 hast ja auch welche oder ? In welchen Becken sind die ??
     
    #7 29. Juni 2004
  9. masterperegrin
    masterperegrin Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kierling
    ICQ:
    93833354
    Was ist denn das in der Mitte oben für eine Pflanze? Die so ausschaut wie grüne Kugerln? Als gute Pflanze für vor den Filter hat sich bei mir das grüne Mooskraut erwiesen. Ich weiß nicht, wie du den Filter eingebaut hast, aber wenn die Ansaugung unter den Kies schaut, oder du zumindest die Ansaugung abzweigst und der eine Schlauch in den Kies reinschaut, dann sollten in der Gegend die Pflanzen eh fast besser wachsen. Bei meinem 54l hab ich hinten einen Plastikkasten im Aquarium (schaut gräßlich aus, aber war halt einmal so), da sind am rechten Ende zwei Ansaug-"Grille", einer oben und einer unten. Den unteren hab ich mit Kies zugeschaufelt und besagtes Mooskraut davor angepflanzt. Das wöchst super gut. Auch die Cryptocorynen sind (zu Anfang gleich groß gewesen, jetzt um die Hälfte größer) an diesem Ende des Beckens viel besser gewachsen als am anderen Ende.
     
    #8 29. Juni 2004
  10. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    würde auf Micranthemum umbrosum tippen :)

    Die kann durchaus bin zum Wasserspiegel hochwachsen, wenn man sie denn lässt.

    Lg
    Jürgen
     
    #9 29. Juni 2004
  11. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    @ el_nino: freut mich, dass sie dir gefallen... ich werd bald mal aktualisieren... hat sich seit dem schon wieder einiges getan *g*

    die L134 sind noch recht klein und zur zeit allein auf 60 l untergebracht... sie ziehen in bälde mit den L260 ins geplante 150x40x40 um

    @peregrin und jürgen:
    *hihi*lach*zwutzl* das ist die rückwandfolie auf der diese pflanzerln drauf sind :lol:

    der filter ist übrigens auch schon zugewachsen... ich hab aber vor bald auf hmf umzusteigen (in allen becken ausser dem grossen eckbecken... das kommt aber vielleicht auch noch mal dran)

    hab mir auch vorgenommen, das zu dokumentieren (mit fotos und so)... kommt dann natürlich exclusiv hier rein *g*
     
    #10 29. Juni 2004
  12. Anzeige