Südamerika Gesellschaftsbecken

Dieses Thema im Forum "Mein Aquarium kurz vorgestellt" wurde erstellt von Pre, 26. September 2004.

  1. Pre
    Pre Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    anbei einmal mein aquarium, nach ca. 2 Monaten.



    Aquariumtyp (z.B. Gesellschaftsbecken, Artenbecken,...: Gesellschaftsbecken
    Beschreibung: Ein fast Südamerikabecken bis auf die Hygrophila Rosanervis (aus Indien) und die Anubias barteri var. nana (aus Afrika) ist zumindest alles vom selben Kontinent!!!
    Technik:
    Becken und Abdeckung: Caymen 110
    JBL Bodenheinzung Pro Temp Basis 250
    CO2 - Düngung (ohne Nachtabschaltung)
    Innenfilter Blue Wave 07
    Aussenfilter Eheim Ecco 2233 oder Eheim Classic (je nach benötigtem Durchsatz ggf. in Reihe)
    JBL Bodengrunddünger 15 Liter
    Kies Körnung 1-2 mm (Vitakraft) 50 kg

    JBL Osmose 120
    GH 8
    KH 6,5
    PH 6,8-7,0
    FE 0,1
    Folgende Zierfischarten werden gepflegt: 33 Neontetra (Paracheirodon innesi)
    10 Zwergpanzerwelse (Corydoras pygmaeus)
    5 Otocinclus (Macrotocinclus affinis)
    2 Schmetterlingsbuntbarsche (Microgeophagus ramirezi)
    2 Hexenwelse (Rineloricaria fallax)
    Pflanzenarten bzw. Dekoration: Echinodorus bolivianus; Echinodorus latifolius; Echinodorus rigidfolius; Echinodurus bleheri; Hygrophila Rosanervis; Alternanthera reineckii (Bronze); Limnophila aquatica; Anubias barteri var. nana
    Größe (Liter): 247 (brutto) - ca. 220 (netto)
    Maße 110x50x45
    Besonderheiten: Echinodorus Arten als Hauptbepflanzung
    Aquarium in Betrieb seit:: 20.07.2004
     
    #1 26. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Stephan
    Stephan Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Hallo Pre,
    nettes Becken! Vor allem die rechte Wurzel gefällt mir sehr gut!

    LG Stephan
     
    #2 26. September 2004
  4. Gregor
    Gregor Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    0
    ICQ:
    107594684
    Hi!

    Ohne übertreiben zu wollen:
    Eines der am schönesten eingerichteten Becken, dass ich bisher gesehen habe. Hat verdammt viel Stil, Charme und Charakter.

    5 Sterne ***** Becken!

    Gruß,
    baffer Greg
     
    #3 26. September 2004
  5. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Pre,

    sehr gelungen. Ein Becken (abgesehen vom Besatz) genau nach meinem Geschmack!

    Bevor jemand auf "komische" Gedanken kommt - das war jetzt kein "Besatzkritik". Der "abgesehen Besatz" bezieht sich auf meinen Geschmack. Ich steh auf Westafrikaner!

    Kritikpunkt: mir will einfach nicht einfallen :lol:

    Eine Frage, was ist das für ein Technikteil da rechts hinten?

    lg

    Manfred
     
    #4 27. September 2004
  6. shary
    shary Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    0
    hi
    das ist ein ph/co2 dauertest von jbl...

    übrigens kompliment... ist ein wirklich schönes becken
    lg shary
     
    #5 27. September 2004
  7. Pre
    Pre Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    danke!!!

    also, das rechts ist ein jbl co2+ph permanent test, die grünen rohre daneben gehören zum aussenfiller, leider wächst die alternanthera reineckii (das rote) als einzige pflanze im becken nicht besonders, da werd ich mir was anderes überlegen müssen, irgend was rotes nicht allzu empfindlichen (wg. dem filterauslauf davor) am bestes aus südamerika.

    das grosse schwarze auf der linken seite ist der innenfilter und davor sitzt (an der front) der co2 flipper, anbei noch die seitenansicht .
     
    #6 27. September 2004
  8. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Pre,

    danke für die Infos.
    Das Becken macht sich auch im Profil sehr gut!!

    Nur eine Frage, wo hast du denn die Algen? :lol:

    lg

    Manfred
     
    #7 27. September 2004
  9. Pre
    Pre Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    die algen gibt es auch, der befall begrenzt sich der aber auf ältere schwache blätter. das verhältnis ein altes zu mindestens zwei neuen finde ich daher nicht besorgnis erregend.

    in all den jahren hatte ich nie ein wirklich algenfreies becken.

    daher redet man ja auch von einem algengleichgewicht!!!

    ältere schwache blätter werden recht häufig befallen, zumindest ist dies meine erfahrung!!!
     
    #8 27. September 2004
  10. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo Pre,

    ist mir klar, dass es immer ein paar winzige Algen gibt.
    Aber auf dem doch sehr "nahen" Profilfoto - nur sattes schönes Grün!!!

    Einfach super das Teil!!!

    lg

    Manfred
     
    #9 27. September 2004
  11. jfk80
    jfk80 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ein wunderschönes Becken! Gratulation. Finde ich sehr schön?


    mfg
     
    #10 29. September 2004
  12. Anzeige