Hidiho

Dieses Thema im Forum "Mitglieder Forum" wurde erstellt von Ingo, 12. August 2004.

  1. Ingo
    Ingo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi all !
    =====

    nachdem es anscheinend so ueblich ist in diesem Forum sich vorzustellen hole ich das mal nach (war das von anderen Foren ned wirklich gewohnt)
    :redface:

    Mein Name ist Ingo, bin knapp 27, komme urspruenglich vom Attersee und lebe jetzt in Graz. Hab hier Telematik studiert und schreibe jetzt meine Doktorarbeit.
    Hobbies sind Faulenzen, Computer (basteln/Linux), frueher mal Windsurfen - komme nicht mehr dazu, Snowboarden, jo und wollte halt mal ein Aquarium mit Fischen und einer Schildi haben. Schildi wird jetzt eher nix (neues Tierschutzgesetz - da reicht ein 200l Becken mit zusaetzlichem Landteil ned fuer eine Schildi der Arten die man in Graz kriegt aus) dafuer hab ich jetzt 2 Aquas.
    Fische liegen schon in der Familie, da mein Vater frueher ein Becken hatte bis ihm seine Kids die Fische im AQ mit Waschpulver gewaschen haben :) und mein Vater auch leidenschaftlich fischt.

    Nun zu meinen 2 Aquas (derzeit Baustellen, weil das 1te wieder umgebaut wird da die Schildkroeteneinrichtungen nicht mehr gebraucht werden und nur Platz wegnehmen - deswegen gibts kane pics)

    AQ 1
    ===

    100x40x50 200l
    JBL Cristal Profi 500 Aussenfilter (standardbestueckung)
    Jaeger 150W Heizstab, 25-26 Grad wird mit T8 mitgeschaltet
    2x Arcadia Vorschaltgeraet IP 67 mit 1x JBL Solar Color und 1x Dennerle special Plant , beide T8 mit 30 W 895mm, Abdeckung Eigenbau
    1x HQI 70W
    Juwel SB 101 Aquarienunterschrank
    Styropor als Unterlage und Seitendaemmungen, Folie "Fels" als Hintergrund
    Dennerle BIO CO30 mit Mini Flipper
    Rena Air 200 Notbelueftung verlegt mit 2x FlexiAusstroemer
    Bodengrund Dennerle QuarzKies 1-2mm Koernung, naturweiss und diamantschwarz gemischt, 4-5cm Hoehe

    Beleuchtung T8 7:15-12:30 und 15:30 -22:00
    HQI 8:00-12:00 und 16:00-21:30


    AQ 2 (neu)
    =======
    80x35x40 112l (Papillon Komplettset)
    Eheim 20108 Innenfilter
    Jaeger 100W Regelheizer 25-26 Grad
    Juwel Duolux Abdeckung mit 1x Kongo White und 1x Amazon Day,
    jeweils 18W 595mm T8
    Styropor als Unterlage und Seitendaemmung, dunkelblaues Geschenkpapier als Hintergrund - werde ich noch aendern des kann im vergleich zu AQ 1 ned wirklich was
    Bodengrund Dennerle 1-2mm schiefergrau 3-4cm Hoehe
    Dennerle BIO CO30 MiniFlipper

    Beleuchtung 8:00-12:30 und 15:30-22:00


    AQ 3 NotQuarantaene (schwere Medikamente)
    ==============================
    nur 12 Liter mit 50W Heizer und 2 Plastikpflanzen, mehr Platz hab ich leider nicht, ist auch nur bei Bedarf in Betrieb und am Esstisch aufgebaut.


    Hmm den Besatz schreib ich jetzt absichtlich nicht jeweils dazu, da ich wie gesagt umbaue und mich dann erst (nach Euren tipps ;-) )entscheide wer wohin :)
    Insgesamt vorhanden:

    Black Mollies (4 adulte 1+3, 11 Jungmollies)
    Goldmollie (1+0 adult, Weibchen leider kurz nach Kauf (Baumax) tot)
    Silbermollie (1+0 adult, Weibchen leider kurz nach Kauf (Baumax) tot)
    Corydorias aenus 3 Stk
    Corydorias xxx (marmorierter Panzerwels) 4 Stk.
    Zebrabaerblinge 8 Stk
    Weissaumantennenwels 10 Stk (habe heute 8 junge bekommen von jemandem der in einem 54 Liter Becken ca. 20 Stk Nachwuchs bekommen hat)

    An Pflanzen:
    Wasserfreund
    Althernanthera reineckii (und dieselbe in gruen weiss nicht wie sie heisst)
    AmazonasSchwertpflanze
    divere Valisnerien
    Wasserpest (mag bei mir aber nicht so wirklich)
    Hornkraut (mag auch ned so wirklich)
    mehrere Echinodorus Pflanzen
    eine Grasaehnliche Pflanze
    diverse Stengelpflanzen
    (habe einige erst neu und muss erst genaue Namen suchen hab mas beim Kauf ned gemerkt :) )

    Nach dem Umbau habe ich vor dem Silber- und Goldmollie jeweils 1-2 Weibchen zur Seite zu stellen, und die Mollies dann auf die AQs aufzuteilen, die Ancistren ebenfalls (bzw. vielleicht 2 abgeben falls wer welche brauchen koennte). Jungmollies werde ich immer wieder abgeben (probieren)
    Die Cories werden jeweils aufgestockt (5 Stk+) und artenmaessig auf die AQs verteilt da sie untereinander eher kein Rudel/Schwarm bilden (marmoriert / nicht marmoriert) obwohl mir so verkauft.
    Die Zebrabaerblinge werden auch auf mind. 10 oder 12 erweitert und kommen ins grosse AQ.

    So grob ist die Aufteilung nach dem Umbau, Vorschlaege/Ratschlaege werden natuerlich sehr gerne angenommen (Anzahl /eine zusaetzliche Art):

    AQ1 200l 5-6 Ancistren, 5-7 cories, 10-12 Zebrabaerblinge, unbestimmte Anzahl an Mollies

    AQ2 112l 3-4 Ancistren, 5 cories, unbestimmte Anzahl an Mollies

    Wasserwerte :
    PH zw. 7.5 und 8.0 (habe erst genaueren Test gekauft und CO2 erst installiert mal schaun wie sich das einpendelt)
    GH 15-17 (habe derzeit etwas aufgesalzen)
    kH 11-12
    No2 < 0.1 mg/l
    No3 12.5 mg/l (soviel hat schon mein Leitungswasser)
    PO4 < 0.1 mg
    O2 8mg/l
    CO2 ca 12mg/l

    Als Duenger habe ich Tetra Initial Sticks im Bodengrund, Easy Life Pro Fito, Dupla plant 24, und Tetra Eisenwurzeltabletten. Seit heute habe ich auch die jbl 7+13 Kugeln und Florapol fuer Neueinrichtung.

    Als Futter habe ich TetraMin, TetraPhyll, Tetra TabiMin, Tetra PlecoMin, Naturefood Premium Sticks, Naturefood Plant V1, gefrorene schwarze Mueckenlarven und manchmal Gurke/Zucchini/Kartoffel

    Zur Wasseraufbereitung verwende ich Tetra Aquasafe, Sera Nitrivec zur Bakterienfoerderung nach Neueinrichtung und Bedarf.

    Einrichtung in den Aqs umfasst Wurzeln, diverse Keramikteile (Hoehlen, Aufbauten) Schiefersteine, Kokosnusshaelfte usw.

    Jo recht viel gibts jetzt glaube ich eigentlich eh nicht mehr zu sagen, zumindest fallt ma nix mehr ein :)

    greetz, lg inku

    Edit: bin erst seit Mai praktisch in der Aquaristik, seit Maerz lese ich :)
     
    #1 12. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. ManniAT
    ManniAT Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hi Inku,

    es ist ja keine Pflicht, sich hier bei uns vorzustellen!
    Und müssen tut das sicher keiner....

    Aber wenn da jemand so schön ausführlich wie du macht, dann hat das schon was!!
    Grosses Lob und herzlich willkommen!

    Die Beckenlandschaft kling interessant - und endlich mal jemand, der Mollies hat und sie nicht mir Weichwasserfischen pflegt!!
    Auch hier ein Lob!!!
    Und das ist ernst, denn wenn du dich mal umsiehst - immer wieder Molly / Neon, Molly / ......

    Bin schon neugierig, wenn es Pics im Bereich "Useraquarien" gibt!
    Ein Tip - wenn es soweit ist kannst du hier "Edit" sagen, die ausführliche Beschreibung kopieren und dann bei den Useraquarien einfügen ;-)

    In diesem Sinne noch viel Spass und Freud hier im Forum!

    lg


    Manfred
     
    #2 12. August 2004
  4. Ingo
    Ingo Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi Manni,

    thnx da werd ich ja gleich wieder :redface:

    Ja das mit den Mollies/Besatz : bevor ich mir das Becken installiert habe, hab ich 2 Monate lang ueber Haltung/Technik usw. gelesen: Nachdem ich mir dann gedacht habe "mit Osmose und allem kann das als Anfaenger ned gscheid hinhaun (da fehlt afoch die Erfahrung als ganzes und unser Grazer Wasser is afoch hart)" und tote Tiere wollt ich weder ihnen selbst noch mir antun, hab ich mir fuer unser Grazer Wasser extra Fische gesucht die eher haerteres Wasser und so ca. 25-27 Grad brauchen und von der Haltung her nicht zu schwierig sind bzw. sich auch vergesellschaften lassen.

    Zwecks Pics: werde natuerlich einen ausfuehrlichen Bericht sobald mal alles halwegs so ist wie ich mir das vorstelle und eingewachsen ist.

    lg,n8, inku
     
    #3 12. August 2004
  5. Tatjana
    Tatjana Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    6252 Breitenbach
    WLM:
    hobbyeck@hotmail.com
    Hi Inku,

    herzlich Willkommen! :hopser:
    Um Deine kleinen Weissaumwelse beneide ich Dich . ;-)
    lg
    Tatjana
     
    #4 12. August 2004
  6. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo Ingo,

    >> nachdem es anscheinend so ueblich ist in diesem Forum sich vorzustellen

    Es ist nicht unbedingt notwendig, aber es erleichtert es (auch für mich) ungemein, sich hinter dem Nick den Menschen vorszustellen.
    Deine ausführliche Vorstellung hat mich auf die Idee gebracht, für die Moderatoren und Supporter im Forum eine 'Mitarbeiter-Seite' herzurichten, in der sich die Leutln auch ein wenig vorstellen sollen - schliesslich dürfte es viele interessieren, wer die ehrenamtlichen 'Wichtigtuer' hier im Forum sind ;-)

    Auch von meiner Seite noch mal ein herzliches Willkommen hier im Forum :)

    Lg
    Jürgen
     
    #5 13. August 2004
  7. Dominik
    Dominik Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OberÖsterreich
    ICQ:
    249047242
    Hallo @INKU (Ingo)

    Möcht dich auch begrüssen hier! Hatten ja schon in einem Thread das Vergnügen!
    Wirst hier sicher deine FREUDE haben!!

    LieGrü
     
    #6 13. August 2004
  8. Anzeige