Servus aus Graz

Dieses Thema im Forum "Mitglieder Forum" wurde erstellt von mischa87, 7. Oktober 2011.

  1. mischa87
    mischa87 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ragnitzstrasse, Graz
    Hallo erstmal an alle

    Zu meiner Person ganz kurz:
    Ich heiße Michael, bin 24 Jahre und lebe mit meiner Frau und meinem halbjährigen Sohn in Graz in einer kleinen Wohnung am östlichen Stadtrand. Arbeite als Versuchstechniker für Obst und Weinbau.

    Habe seit einem dreiviertel Jahr nun ein 63l Aquarium und habe damit ein wunderbar es Hobby für mich entdeckt. Anfangs war nur eine Pflanze, ein Panzerwels, fünf Neonsalmler, und drei Fünfgürtelbarben darin. Ich hatte alles in einem Fachhandel gekauft und laut deren Anweisungen gehandelt. Die Barben brachte ich nach drei Tagen zurück, da Sie die Neons immer attackierten. Nach Ca. Zwei Monaten musste ich dann mit der ersten Krankheit kämpfen. Durch die Pünktchenkrankheit starben alle Neons, nur den Panzerwels konnte ich retten. Seit diesem Zeitpunkt nahm ich mir dann das neue Hobby zu Herzen und begann nochmal von vorne.

    Die Technik:
    Juwel Innenfilter (hässlich und viel zu schwach, werde mir zu Weihnachten einen Aussenfilter zulegen)
    Heizstab
    Jbl Proflora Bio Co2 160

    Das Zubehör:
    Testset mit Ergänzungen
    diverse Heilmittel
    diverse Dünger für Pflanzen
    Wasseraufbereitungsmittel
    Filterbakterien
    ...

    Pflanzen:
    Wasserpest
    Echinodorus
    Cryptocoryne
    Anubias
    Wasserfreund
    Vallisneria
    Alternanthera

    Fische:
    Fünf Rotflossen Glassalmler 6cm
    Fünf Kupfersalmler 5cm
    Ein Panzerwels 7cm
    Eine Prachtschmerle 6 cm (ich weiß dass Diese nicht ins Aquarium gehört. Meine Tante verkaufte ihr Gasthaus inkl. Aquarium. Das dauerte länger und so starben alle Fische bis auf die eine Schmerle. Sterben wollte ich sie nicht lassen und so holte ich diese Prachtschmerle zu mir)

    Nun funktioniert das Aquarium fast sehr gut. Auf der Alternanthera sind Algen sonst nirgends. Gefüttert werden zweimal die Woche Flocken, einmal die Woche Futtertabletten pflanzlich, und einmal die Woche Gefrierlarven. Wasserwechsel zweiwöchig 1/3.
     
    #1 7. Oktober 2011
  2. Anzeige
     
  3. Oli64
    Oli64 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    8.940
    Zustimmungen:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Michael!

    Es freut mich, dass du zu uns gefunden hast.
    Heisse dich hier herzlichst Willkommen.

    Gut, dass Du dein Aquarium wieder im Griff hast.

    Trotzdem sei mir erlaubt einige Fragen zu stellen, einige Tipps zu geben und ein klein wenig Verbesserungsvorschläge zu machen.

    Verwendest du den Großteil dieser Artikel?

    Besser wäre es öfter Lebend oder Gefrorenes zu füttern.
    Wasserwechsel solltest du wöchentlich machen.

    Für die Schmerle solltest du einen guten Platz suchen. Aber das weisst du ja selbst.

    Auch den einzelnen Panzerwels würde ich dir raten abzugeben.(7cm sind für 60 cm zu gross und bei Panzerwelsen solltest du eine Gruppe von 5-7 Tieren halten.)
    Statt dessen würde ich dir zu einer Truppe ca 7 Stück Pandapanzerwelse halten.
    Diese Art bleibt kleiner und Panzerwelse sollten in einer artgleichen Truppe gehalten werden.

    Die Salmler passen so. Auch wann ich persönlich für einen Schwarm einer Art dentiere.

    Viel Freude noch mit deinem (unseren) schönen Hobby und viel Spass beim schmökern in unserem Forum.
     
    #2 7. Oktober 2011
  4. Pauli V.
    Pauli V. Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    5.088
    Zustimmungen:
    120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klosterneuburg (bei Wien)
    Hallo Michael!

    Willkommen im Forum!
    Zu deinem Besatz:
    Entscheide dich bitte für eine Salmlerart und stocke diese auf 10 Tiere auf.
    7cm ist schon ein größerer Panzerwels, eventuell Corydoras aeneus oder C. palaetus?
    Prachtschmerle, weißt eh, dass die zu groß wird. 6cm geht noch, ich würde sie dann aber beizeiten abgeben!
    Wasserwechsel viel öfter für dein kleines Becken! Wöchentlich 30-50% am besten.
    So beugst du bei deinem leichten Überbesatz Krankheiten vor.

    Bild könntest du auch noch reinstellen und Wasserwerte posten.
     
    #3 7. Oktober 2011
  5. Aquaman007
    Aquaman007 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Hallo!
    Endlich wieder ein Steirer :wink: Besatzt, weißt jetzt eh.... :-? hofferntlich....
    LG
     
    #4 7. Oktober 2011
  6. mischa87
    mischa87 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ragnitzstrasse, Graz
    Oli64

    Wasseraufbereitungsmittel nutze ich beim ersten mal zum einlaufen.
    Düngen hab ich auf ein viertel der angaben reduziert, so passt das mit den Werten auch.

    Das mit dem Panzerwels tut mir schon sehr leid ihn hergeben zu müssen. Wahnsinn welch schlechte Beratung man in diversen Handlungen bekommt.

    Wer braucht eine Schmerle?

    Wasserwerte stell ich auch noch hier rein soweit bekannt

    Danke für die Tipps
     
    #5 7. Oktober 2011
  7. Anonymous
    Anonymous Gast
    #6 7. Oktober 2011
  8. mischa87
    mischa87 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ragnitzstrasse, Graz
    Naja, im Aquarium sind dann schon andere Werte als die vom Lieferanten, oder?
     
    #7 7. Oktober 2011
  9. Oli64
    Oli64 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    13. April 2010
    Beiträge:
    8.940
    Zustimmungen:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Michael!

    Weist was. Mach mal ein Foto von den Wels und stelle es hier rein.
    Mal sehen welcher Panzerwels das ist.
    Viele Arten gibt es ja nicht die so gross werden.
    Dann sehen wir mal mit dem Panzerwels weiter.

    Die Schmerle würde ich hier mal in die Rubrik "tausche, verschenke" annoncieren.
    So unbeliebt sind Schmerlen nicht und einige haben ein so grosses Aquarium wo sie sich wohlfühlen können.
    Nachdem du sie gerettet hast, willst du ja das es ihr lange gut geht.

    Das ist gut so.
    Denn den Wasseraufbereiter und Filterbakterien brauchst du normal nicht. Deshab habe ich nachgefragt.

    Also ich warte auf ein Foto. :p
     
    #8 7. Oktober 2011
  10. mischa87
    mischa87 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    7. Oktober 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ragnitzstrasse, Graz
    Sorry, komme.mit.dem Foto uploaden nicht zu recht.
     
    #9 8. Oktober 2011
  11. Anonymous
    Anonymous Gast
    Mit der Internen Fotogallerie?

    Ansosnten einfach hier Hochladen http://www.bilder-hochladen.net

    lg Mario
     
    #10 8. Oktober 2011
  12. Anzeige