Meerwasseraquarium

Dieses Thema im Forum "Forum für Einsteiger" wurde erstellt von checky2891, 9. Mai 2017.

  1. checky2891

    checky2891 Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allseits!
    Wie ihr sicher wisst habe ich in all meinen Becken nur Malawis.

    Jetzt brauche ich für meinen Bruder ein Meerwasseraquarium. Es sollte so zw. 200 und 300 Liter haben.

    Mir ist klar dass die Frage etwas "dümmlich" klingt aber bevor ich irgendwas kaufe bzw. noch schlimmer ihn selbst aussuchen lasse habe ich nun folgende Frage (da mich dieses Thema nicht so brennend interessiert):

    Gibt es irgendwo (Wien und Umgebung) derartige Komplettsets zu einem halbwegs (wie viel?!) vernünftigen Preis? Bzw. könnt ihr da etwas empfehlen?
    Es sollte einfach alles dabei sein. Sämtliche Technik etc.
    Am besten wäre es natürlich wenn es dort auch möglich wäre eine "Grundausstattung" an Bewohnern und Korallen zu bekommen und auch eine gute Beratung...
    Meine Schwägerin will (na klar...) unbedingt Clownfische. Soweit ich weiß sollte das ab dieser Beckengröße möglich sein und nur zwei gehalten werden... Könnt mich natürlich eines besseren belehren...

    Ich hoffe Ihr versteht meine Frage/Anliegen und freue mich auf eure Tips!

    Vielen vielen lieben Dank und schönen Dienstag!
    Christian
     
    #1 9. Mai 2017
  2.  
  3. Harold Weiss

    Harold Weiss Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mödling
    Hallo Christian!

    Soweit ich weiß, bietet das KORALLENRIFFCENTER ( http://www.krc.at/ ) selbst zusammengestellte Sets an.

    Und: Schenke Deinem Bruder doch zunächst einmal ein gutes Buch über Meeresaquaristik! So hodrop lässt sie sich nicht betreiben. Sonst ist der Frust schon vorprogrammiert.

    Liebe Grüße

    Harold
     
    #2 9. Mai 2017
    helmut256 gefällt das.
  4. checky2891

    checky2891 Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Danke für den link!
    Ja das mit den Büchern ist eine Super Idee--aber wie gesagt die Betreuung des Aqauriums wäre dann eh mein Part ;)
    Aber sind ja noch einige Monate Zeit, da werde ich mich mal selber einlesen!

    LG&Vielen Dank
    Christian
     
    #3 10. Mai 2017
  5. Bettina

    Bettina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    4300 St. Valentin
    Hallo!

    Betreuung deinerseits ist nett....allerdings solltest du schon wissen was du tust.
    Sorry, aber ein Malawibecken hat nun mal genau gar nix mit einem Meerwasserbecken gemeinsam.

    Sets gibt es durchaus gute, auch zu angemessenen Preisen -> ob der angemessene Preis deiner Erwartung entspricht musst du dann schauen.
    Für ein vernünftiges Set sind schnell mal € 1.000,- aufgebraucht.

    Hast du dich denn bereits mit der benötigten Wasserchemie, Licht- und Filtertechnik auseinandergesetzt?

    Welchen Korallen sollen es sein?
    Nur Lederkorallen oder doch die schwierigeren/anspruchsvolleren Steinkorallen.

    Solls nur bei einer Anemone mit einem Pärchen vermutlich Amphiprion ocellaris bleiben oder sind doch andere Fische auch gewünscht?
    Wenn ja, was stellen sie sich denn vor?

    Bei 200-300l stößt man da schnell an Grenzen.
    Sicher gibts kleinbleibende Grundeln etc. aber erfahrungsgemäß sollen's dann Hawaiidoktor oder noch besser/schlimmer Palettendoktor auch sein und für die sind diese Becken um vieles zu klein.

    Mein Tip: such dir einen oder besser mehrere - LANGZEIT - erfahrene Meerwasseraquarianer und lass dir von denen was erzählen.
    Händler können noch so toll sein, aber am Ende des Tages leben sie trotzdem davon dir was zu verkaufen.

    LG
    Bettina
     
    #4 15. Mai 2017
  6. checky2891

    checky2891 Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ja klar so wirds doch sowieso eh ablaufen! Keine Sorge! Wollt mich nur vorab mal erkundigen ob jemand "empfehlenswerte" Fachgeschäfte kennt wenn es dann in (wie oben geschrieben) in einigen Monaten (wenn nicht sogar länger) soweit ist!
    Das ich mich einlese und genau informiere ist doch eh logisch, keine Angst vor unüberlegten Handlungen, das mach ich sicher nicht!
    Die Frage war eigentlich nur (vielleicht habe ich es schlecht ausgedrückt) wo ich mich einfach mal vorab "umschauen" kann ohne mich gleich über ahnungslose Verkäufer zu ärgern! Darauf war die Frage nur bezogen! Wollt da bloß wissen ob wer Geschäfte bzw. erfahrene Meerwasseraquarianer kennt für eine aller erste Information eben in der Nähe von Wien!
    Wünsch euch einen angenehmen Wochenstart!
    LG und Danke für die Antworten!
    Christian
     
    #5 15. Mai 2017
  7.