Mein 450er Afrika Becken

Dieses Thema im Forum "Mein Aquarium kurz vorgestellt" wurde erstellt von Flo1981, 23. Juli 2017.

  1. Flo1981
    Flo1981 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Traun
    Hallo,

    So wie versprochen jetzt der eigene Vorstellungsthread für mein 450er Afrika Becken. Es sind jetzt noch die eine oder andere Pflanze eingesetzt worden, das Becken bewohnen momentan 4 Kongowelse, die bekommen allerdings noch 4 Kollegen dazu, mussten aber bestellt werden da der Händler nicht mehr da hatte. Ich seh die Racker eigentlich nur beim Wasserwechsel, der scheint sie dazu zu animieren hintereinander durchs Becken zu huschen.
    Hier nochmal ein paar aktuelle Fotos.
    DSC_0126 (800x531).jpg DSC_0127 (800x531).jpg DSC_0128 (800x531).jpg DSC_0129 (800x531).jpg DSC_0130 (800x531).jpg

    Lg
    Flo
     
    #1 23. Juli 2017
  2. Anzeige
     
  3. Martin1a
    Martin1a Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. September 2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz
    Hübsch geworden!
     
    #2 24. Juli 2017
  4. Flo1981
    Flo1981 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Traun
    Inzwischen sind 15 blaue Kongosalmler und 1 m + 3 w Nichols Maulbrüter eingezogen, neue Fotos folgen noch. Habe heute Leopardbuschfische gesehen die mich evtl. interessieren würden, vielleicht 4Stk. Bin mir aber nicht sicher ob die Salmler die stressen würden, was würdet ihr dazu sagen?

    Lg
    Flo
     
    #3 10. August 2017
  5. Martin1a
    Martin1a Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. September 2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz
    Na super, es sind also doch die Nichols geworden! Super Becken mit tollem Besatz!
     
    #4 10. August 2017
  6. Martin1a
    Martin1a Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. September 2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz
    Weiß nicht mit den Buschfischen. Was aber sicher nochvpassen würde wären ein paar größere Killis oder rückenschwimmende Kongowelse, ich finde die so komisch.
     
    #5 10. August 2017
  7. Flo1981
    Flo1981 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Traun
    Rückenschwimmer sind schon drinnen, nur sehen tut man sie nie. Ja, jab ein Geschäft gefunden das sie organisieren konnte. Sind aber noch recht klein, die Weibchen noch keine drei cm.
     
    #6 11. August 2017
  8. Martin1a
    Martin1a Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    22. September 2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz
    Echt, habe sio schon oft in meiner Zoohandlung gesehen, wusste gar nicht, das die solche Raritäten sind.
     
    #7 11. August 2017
  9. Flo1981
    Flo1981 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Traun
    Habe mich nun heute doch dazu entschlossen mir die Leopardbuschfische zu holen und muss sagen ich habe es nicht nur nicht bereut, sondern ich bin regelrecht überrascht von den Tieren. Sie lassen sich nicht von den Salmlern stressen sondern schwimmen eine Stunde nach dem einsetzen bereits munter an der Frontscheibe mitten unter den Kongosalmlern herum. Wirklich wunderschöne Tiere. Wie versprochen noch ein paar Fotos, eventuell erwische ich die Buschfische in der nächsten Zeit nochmal etwas besser dann folgen noch mehr Bilder. DSC_0132 (800x531).jpg DSC_0133 (800x531).jpg DSC_0134 (800x531).jpg DSC_0135 (800x531).jpg DSC_0136 (800x531).jpg DSC_0137 (800x531).jpg DSC_0131 (800x531).jpg
     
    #8 16. August 2017
    Martin1a gefällt das.
  10. Sternschnuppe1986
    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo Flo,

    sehr schönes AQ - endlich bekommt auch der Kongo bzw. Afrika mal Aufmerksamkeit :D wie lange läuft es denn jetzt schon?

    LG, Angelika
     
    #9 17. August 2017 um 16:57 Uhr
  11. Flo1981
    Flo1981 Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Traun
    Inklusive Einfahren ca. 2 Monate. Hatte vorher zu viele grosse Welse drinnen die ich dann schweren Herzens abgeben musste. Daher hab ich dann neu gestartet.
    Die ersten Fütterungen der Buschfische liefen recht problemlos. Zuerst die Salmler auf die andere Beckenseite locken und dann die Buschfische füttern, sie holen sich das Futter auch vom Boden. Sie haben dann genug Zeit bevor die gierige Meute eintrifft, aber selbst dann lassen sie sich nicht verscheuchen. Am liebsten mögen sie Mysis, später werde ich dann auf Regenwürmer umsteigen wenn sie grösser sind. Es wird immer wieder gesagt das sie etwas schwer zu füttern sind und auch scheu, kann bisher weder das eine noch das andere bestätigen.
     
    #10 19. August 2017 um 13:49 Uhr
  12. Anzeige