Alpenzoo Innsbruck

Dieses Thema im Forum "Linkforum" wurde erstellt von Jürgen Ha, 28. März 2004.

  1. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hallo,

    Der Alpenzoo Innsbruck hat eine neue Homepage erhalten.
    http://www.alpenzoo.at

    [​IMG]

    Dass das weltgrösste Kaltwasseraquarium mit Stichlingen, Bitterlingen, Karpfen & co immer einen Besuch wert ist scheint eh jedem, ders schon mal sah, klar zu sein.

    Lg
    Jürgen
     
    #1 28. März 2004
  2. Anzeige
     
  3. Christian
    Christian Bekanntes Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo Jürgen,

    die Becken gefallen mir ziemlich gut, mal abgesehn von dem Becken in dem der Hecht und ein Wels sind. Beide können sich überhaupt nicht bewegen. Das Becken ist etwas länger wie der Hecht. Das hat mich ziemlich erschreckt, als ich das gesehen habe.

    Lg,
    Christian
     
    #2 28. März 2004
  4. Jürgen Ha
    Jürgen Ha Moderator
    Mitarbeiter Team Zierfischforum
    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Forum
    Hecht

    Naja, da hast Du sicher recht, das sollten sie sicher ändern. Zum anderen handelt es sich bei den Becken um Durchflussaquarien mit permanentem Wasseraustausch, und der Hecht als Stossräuber hat kein so ausgeprägtes 'Schwimmbedürfnis' wie zum Beispiel Schleien oder Forellen. Du kannst ihnen ja eine Mail schreiben:

    alpenzoo@tirol.com

    Aber es widerlegt ganz gut das Märchen vom Fisch, der sich 'der Aquariengrösse anpasst'.

    Lg
    Jürgen
     
    #3 28. März 2004